1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. So lange wie sie sang noch keiner im Chor

Ehrung

15.06.2019

So lange wie sie sang noch keiner im Chor

Unter den Geehrten im Ettenbeurer Kirchenchor sind zwei besondere Jubilare

Ein Jubiläum, das es in der Geschichte des Ettenbeurer Kirchenchores bisher noch nie gegeben hat, feiern dieses Jahr die beiden Chormitglieder Gerda Schwarz und Kaspar Grüner: Sie singt bereits seit 65 Jahren und er seit 60 Jahren ununterbrochen im Kirchenchor der Pfarrgemeinde. Nach einem Gottesdienst, der wunderbar vom Gastchor Chorazon und Schwester Henrica musikalisch umrahmt wurde, nahmen Pfarrer Soni Abraham und Gertrud Spahn die Ehrungen der jahrzehntelang aktiven Sängerinnen und Sänger vor.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Ausgezeichnet wurden dabei auch Mitglieder, die seit 40 Jahren ihre musikalische Begabung in den Dienst ihrer Kirche gestellt haben, namentlich Erika Seitz, Karl Spahn und Gertrud Spahn. Seit 30 Jahren sind Lydia Dreher, Anton Schweigart und Gerlinde Schweigart mit dabei und seit 25 Jahren Irmgard Reichle und Karl Müller.

Bereits seit 20 Jahren ist Wolfgang Stainer der begeisterte Leiter des Chores. Ebenfalls seit 20 Jahren singen Anni Brutscher, Gertrud Glatzmeier und Elfi Miehle mit. Und schon seit 15 Jahren leihen Evi Luible und Petra Schiller dem Chor ihre Stimme. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren