Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Sonnenhof Burgau: Exklusive Einblicke: So soll es im neuen Burgauer Hotel aussehen

Sonnenhof Burgau
20.10.2019

Exklusive Einblicke: So soll es im neuen Burgauer Hotel aussehen

Eines der Doppelzimmer im neuen Sonnenhof-Hotel in Gersthofen. So wird es auch im künftigen Hotel in Burgau aussehen – wobei es nur einen französischen Balkon und andere Motive an der Wand geben wird.
2 Bilder
Eines der Doppelzimmer im neuen Sonnenhof-Hotel in Gersthofen. So wird es auch im künftigen Hotel in Burgau aussehen – wobei es nur einen französischen Balkon und andere Motive an der Wand geben wird.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Robert Manhardt bebaut das Ex-Zimmermann-Areal. In Gersthofen lässt sich erahnen, wie es in Burgau wird. Der Bauherr spricht auch über weitere potenzielle Mieter.

Zum Hotelier ist Robert Manhardt eher zufällig geworden. Sein Metier ist vor allem das Entwickeln von Gewerbeflächen, doch in Gersthofen kam am 6. Oktober 2005 sein weiteres Standbein dazu. Damals habe auf einmal die Pächterin des von ihm gebauten Hotels am Rathaus ihn sprechen wollen, um sich über die Insolvenz des Hauses zu unterhalten. Bevor die Energieversorger dem noch verbliebenen Personal und den Gästen den Strom abdrehten, stieg Manhardt selbst ein; schnell musste zudem ein Mitarbeiter seiner Firma hinter der Rezeption einspringen. „Von da an war ich Hotelier“, erzählt er auf der Dachterrasse seines neuesten Objekts, des erst kürzlich eröffneten Sonnenhofs Augsburg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren