Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Soziales: Eine Perspektive für Flüchtlinge

Soziales
18.06.2014

Eine Perspektive für Flüchtlinge

„Bei uns gibt es Diktatur, hier ist Demokratie, und das ist gut.“Ismail

Förderungswerk St. Nikolaus in Dürrlauingen kümmert sich um 14 Jugendliche, die aus ihrer Heimat geflohen sind. Ali und Ismail haben dort ihren Beruf gefunden.

Im Förderungswerk St. Nikolaus leben derzeit 14 heranwachsende junge Männer, die aus fernen Ländern geflohen sind und jetzt hier zur Ruhe kommen, um die schlimmen Erlebnisse der Vergangenheit und der Flucht zu verarbeiten. Christian Egger, Erziehungsleiter für den Wohnbereich des Förderungswerks, sagt: „Die meisten haben wenig Kontakt nach Hause, von vielen sind die Eltern gestorben.“ Für ihn und seine Mitarbeiter in den Wohngruppen sei das eine Herausforderung, kurzfristig jungen Leuten aus fernen Ländern eine Heimat zu geben, deren Sprache man nicht versteht. „Die Kollegen sehen das eher als Auftrag: Wir haben hier in Deutschland und im Förderungswerk was zu bieten, und das zeigen wir ihnen auch.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.