1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Spatzen "fliegen" als Favorit nach Karlsruhe

04.10.2008

Spatzen "fliegen" als Favorit nach Karlsruhe

Ulm (küm) - Geht man von der reinen Tabellensituation aus, fahren die Fußballer des SSV Ulm 1846 am morgigen Sonntag (Anpfiff 14 Uhr) als Favoriten zum Regionalligaspiel nach Karlsruhe. Die Spatzen sind nach sechs Spieltagen noch immer unbesiegt, stehen mit 14 Punkten und 9:3 Toren auf dem zweiten Tabellenplatz, während der Karlsruher SC II mit gerade fünf Punkten und 10:11 Toren nur an zwölfter Stelle liegt.

Keine personellen Sorgen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die personelle Lage vor dem Match in Baden ist bei den Spatzen nicht schlecht. Rouven Wiesner und Henry Onwuzuruike haben wieder voll trainiert und sind einsatzfähig und auch Sandro Sirigu, der sich am Montag ein wenig das Knie verdreht hatte, ist fit. Christian Sauter ist für die Partie beim KSC II noch gesperrt, dann darf auch er wieder ran.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren