1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Spengler bleibt an der Spitze von Tell

Ehrenamt

24.01.2020

Spengler bleibt an der Spitze von Tell

Treue Mitglieder hat der Schützenverein Tell Deubach geehrt. Das Bild zeigt (vorne, von links) Leonhard Sailer senior, Bettina Negele und Thomas Baumeister sowie (hinten von links) Jürgen Spengler, Herbert Imminger, Hans Engelhart, den Vorsitzenden Hermann Spengler und Rudolf Bestler.
Bild: Anja Sailer/Verein

Neuwahlen bei den Deubacher Schützen bringen Änderungen bei den Jugendwarten

Der Schützenverein Tell Deubach hat bei der Generalversammlung den Vorstand neu gewählt. Nicht zuletzt deshalb konnte der Vorsitzende Hermann Spengler eine große Anzahl von Vereinsmitgliedern, Ehrenmitgliedern sowie zahlreiche Vertreter der örtlichen Vereine begrüßen. Spengler wurde als Vereinschef im Amt bestätigt, ebenso sein Stellvertreter Rainer Siegner.

Aber auch einige Veränderungen brachte die Wahl: Hubert Dippold löste die bisherige Zweite Sportleiterin Anita Imminger ab. Auch die Jugendwarte sind neu: Maximilian Sailer folgt als Erster Jugendwart auf Michael Siegner, Lukas Pelka übernimmt die Aufgaben vom bisherigen Zweiten Jugendwart Andreas Walz. Für Hubert Dippold rückt Anita Imminger nach, die zusammen mit Leonhard Sailer junior die Kasse prüft. Schriftführerin bleibt Anja Sailer, die Kasse führt Martina Ziesche. Erster Sportleiter bleibt Roland Baumeister, der bei der Versammlung auch auf die Vereinsmeisterschaft hinwies. Beisitzer sind Andreas Saumweber junior, Werner Sailer, Bernd Bissinger und Thomas Baumeister. Waffen- und Gerätewart ist Andreas Walz, die Fahne trägt Manuel Siegner. Fahnenbegleiter sind Thomas Wimmer, Wilfried Götz und Roland Baumeister.

Auch Ehrungen gab es: 60 Jahre gehört Heinrich Ziller zum Verein, auf 60 Jahre im Verein und beim Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) blickt Leonhard Sailer senior zurück. Für 40-jährige Vereinstreue wurden Ingrid Engelhart, Hans Engelhart und Helene Thierer geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft bei den Deubacher Schützen und beim BSSB wurden Rudolf Bestler, Ernst Eberle, Herbert Imminger, Jürgen Spengler, und Walter Ziller junior gewürdigt. Auf 25 Jahre im Verein und beim BSSB bringen es Bettina Negele und Thomas Baumeister. (zg)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren