Newsticker
Johnson & Johnson verschiebt Einführung von Corona-Impfstoff in Europa
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Spielen, kochen, Geheimnissen nachspüren

GZ-Jahresrätsel

12.01.2021

Spielen, kochen, Geheimnissen nachspüren

Sabine Gnann zeigt im Besprechungszimmer der GZ-Redaktion schon mal, welche Preise auf die Gewinner unseres Jahresrätsels warten.
Foto: Till Hofmann

Mehrere hundert Teilnehmer wussten die richtige Lösung. 14 von ihnen werden nun belohnt

Irgendwann haben wir aufgehört zu zählen: Mehrere hundert Leserinnen und Leser haben per Mail oder auf dem Postweg am großen GZ-Jahresrätsel teilgenommen. Chancen, einen der 14 ausgelobten Preise zu gewinnen, hatten diejenigen, die die Jahresrückblick-Beilage unserer Zeitung gründlich durchgelesen haben. Denn die 14 Fragen haben sich alle auf die Texte bezogen, die im lokalen Jahresrückblick 2020 enthalten waren. Und über die Weihnachtsfeiertage war – das ist an der Zahl der Einsendungen zu erkennen – für viele ausreichend Zeit, sich intensiv der Lektüre zu widmen.

In die eher leichte Kategorie dürfte die erste Frage gefallen sein, welcher Wallfahrtsort im Landkreis von Sturm Sabine betroffen war. Gesucht war der erste Buchstabe vom zweiten Wort dieses Ortes – bei Maria Vesperbild also der Buchstabe „V“. Und wer letztlich alles korrekt zusammengetragen hat, kam auf die Lösung, die besonders in diesen Zeiten ein wahrer Wunsch und nicht bloß eine Floskel ist: Viel Gesundheit!

Und das sind unsere Gewinner: Das Familien-Quiz „Stadtpunkt Augsburg“ können in Zukunft spielen: Renate Schröder, Waldstetten; Georg Schmid, Günzburg; Heidi Zettler, Oberwaldbach.

Die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift Zuckerguss und noch eine Zuckerguss-Schürze bekommen: Anneliese Prübner, Günzburg; Elisabeth Sailer, Ichenhausen; Annemarie Hanker, Bubesheim.

Günther Birkner und Hildegard Schubert, beide aus Rettenbach, können sich ebenso wie Joachim Eberhart (Günzburg) über die Zeitschrift Schwaben kocht freuen und bekommen noch zwei Kochutensilien obendrauf.

Zweimal haben wir das Buch „Augsburger Geheimnisse“ unter den Einsendern mit der richtigen Lösung verlost. Je ein Exemplar gehört Max Feistle aus Burgau und Gisela Schwehr aus Bibertal.

Ein besonders aufwendig gestalteter Kalender ist der Gartenkalender 2021 unserer Zeitung. Er wird künftig bei Valentina Schindel in Günzburg hängen.

Sowohl Birgit Knöpfle (Landensberg) als auch Elisabeth Weiser (Jettingen-Scheppach) bekommen eine Tasse der Günzburger Zeitung. Käuflich können die Trinkgefäße nicht erworben werden.

Alle Gewinner wurden bereits benachrichtigt. (ioa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren