Newsticker
Corona-Fallzahlen gehen weiter zurück – Inzidenz bei 15,5
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Springreiten: Sektlaune in der Reiterfamilie Weishaupt in Jettingen

Springreiten
07.06.2021

Sektlaune in der Reiterfamilie Weishaupt in Jettingen

Überschäumende Freude: Vizemeister Maximilian Weishaupt (links) und der neue Deutsche Meister der Springreiter, Tobias Meyer, bei der Siegerehrung in Balve.
Foto: Friso Gentsch, dpa

Plus Auch Max Weishaupt kann Deutsche Meisterschaft: Der Jettinger holt wenige Monate nach dem Gold-Ritt seines Bruders Philipp Weishaupt Silber.

Na, das scheint ja Familientradition zu werden: Nachdem Philipp Weishaupt im vergangenen Jahr in Riesenbeck zum Deutschen Meister der Springreiter gekürt worden war, war nun sein „kleiner“ Bruder Max an der Reihe. Zum Titel fehlten zwar nach fünf fehlerfrei bewältigten Runden an zwei Wettkampftagen 84 Hundertstelsekunden, doch die Freude über Silber war beim 30-jährigen Jettinger trotzdem riesengroß.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.