Newsticker
RKI meldet 24.000 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 120
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Telekom treibt Mobilfunkausbau im Kreis Günzburg voran

Landkreis Günzburg

04.04.2021

Telekom treibt Mobilfunkausbau im Kreis Günzburg voran

Auch im Landkreis Günzburg kommt der Mobilfunkausbau voran.
Foto: D. Reinhardt/dpa (Symbolbild)

Zwei Standorte für Mobilfunkmasten sind neu gebaut worden. Sieben weitere sollen bis in zwei Jahren dazukommen.

Die Telekom hat dafür in den vergangenen zwei Monaten zwei Standorte neu gebaut, vier mit LTE und zwei mit 5G erweitert. Die Standorte sind in folgenden Kommunen: Dürrlauingen, Günzburg (3), Ichenhausen, Jettingen-Scheppach, Waltenhausen und Winterbach. Drei Standorte dienen zudem der Versorgung entlang der Autobahn, zwei Standorte dienen zudem der Versorgung entlang der Bahnstrecke und ein Standort dient zudem der Versorgung entlang der Bundes-/Landstraße. Die Telekom betreibt im Landkreis Günzburg jetzt 58 Standorte. Die Bevölkerungsabdeckung liegt laut Mitteilung des Unternehmens bei rund 98 Prozent. Bis 2023 sollen weitere sieben Standorte hinzukommen. Zusätzlich sind an 15 Standorten Erweiterungen mit LTE und 5G geplant. (zg)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren