Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Unaufmerksam beim Abbiegen in Kötz: Drei Verletzte

Landkreis Günzburg

24.01.2021

Unaufmerksam beim Abbiegen in Kötz: Drei Verletzte

Drei Personen verletzten sich leicht bei einem Unfall auf der B 16.
Foto: Mario Obeser

Unter den leicht verletzten Personen ist ein vier Jahre altes Kind. Die Polizei geht davon aus, dass der 19-jährige Fahrer den Wagen auf der B 16 übersehen hat.

Auf der B16 in Höhe von Kötz wurden am frühen Freitagabend drei Personen infolge eines Unfalls verletzt, darunter ein Kind. Der 19-jährige Unfallverursacher wollte von der Straße Am Firmet auf die Bundesstraße einbiegen. Er übersah dabei der Polizei zufolge das Auto eines 39-Jährigen, der auf der vorfahrtsberechtigten B16 Richtung Ichenhausen fuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Beifahrer des Unfallverursachers sowie der Fahrer des geschädigten Autos und dessen vierjährige Tochter wurden leicht verletzt. Ein weiteres fünfjähriges Kind blieb unverletzt. Vater und Tochter wurden zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach Einschätzung der Polizei auf circa 9.500 Euro. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren