Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Verkehr: „Erheblicher Handlungsbedarf an B16“

Verkehr
31.07.2018

„Erheblicher Handlungsbedarf an B16“

Ein Nadelöhr, das der Industrie- und Handelskammer (IHK) nicht gefällt – der Mühlwegtunnel in Günzburg. Die Aufgabe bleibe bestehen, die Bundesstraße durch Günzburg weiterhin zu ertüchtigen. Der wirtschaftliche Erfolg der Region hängt aus Sicht der Wirtschaftskammer maßgeblich von der B16 ab.
Foto: Bernhard Weizenegger

Wirtschaft in der Region steht weiter zum Ziel der Stärkung der Gesamtachse Günzburg–Ingolstadt und bedauert ein „abgepfiffenes Spiel“.

Nach dem Beschluss des Kreistags vom vergangenen Mittwoch, auf einen dreispurigen Ausbau der B16 im Stadtgebiet Günzburg zu verzichten, drängt die Spitze der IHK-Regionalversammlung für kurzfristige punktuelle Verbesserungen und bekennt sich zu dem langfristigen Ziel einer leistungsfähigen Achse zwischen den Autobahnen A8 (Günzburg) und A9 (Manching bei Ingolstadt).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.