Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Vier Tote im Zusammenhang mit Corona-Pandemie

Landkreis Günzburg

12.05.2020

Vier Tote im Zusammenhang mit Corona-Pandemie

In der Kreisklinik Günzburg ist eine Frau an Corona gestorben.
Bild: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Die Entwicklung der Pandemie im Landkreis Günzburg bleibt recht stabil. Allerdings gibt es einen weiteren Todesfall.

Mit 234 gab es am Dienstag (Stand 13.30 Uhr) wieder zwei Corona-Infektionen mehr als zuvor. Wieder genesen sind 215 Personen, ein Plus von zwölf, meldet das Landratsamt. Verdachtsfälle gibt es 35 (plus zwei) und die Anzahl der unter Quarantäne Stehenden beträgt 141 (minus eins).

Inzwischen sind vier Menschen im Zusammenhang mit Corona verstorben: Eine 83-Jährige aus Bibertal starb nun in der Kreisklinik Günzburg an dem Virus, so das Landratsamt. (zg)

Lesen Sie auch:

Nicht daran gestorben: Warum ist die Rede von Corona-Totem?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren