Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Vom Rad auf die Bühne

Freizeit

12.05.2015

Vom Rad auf die Bühne

Donautal-Aktiv sucht Aus- und Darsteller für den Radelspaß in Leipheim

Wer die Zentralveranstaltung beim Radelspaß im Herbst in Leipheim mitgestalten will, der kann sich dafür jetzt anmelden. Am Sonntag, 20. September, können die Teilnehmer – der Veranstalter erwartet bis zu 10000 – durch das Donaumoos und entlang von Günz und Biber radeln. Die Zentralveranstaltung findet auf dem Kinderfestplatz statt. Angelika Tittl vom Organisationsteam bei Donautal-Aktiv sagt: „Wir hoffen natürlich, dass auch in diesem Jahr der Wettergott wieder ein Radelspaß-Fan ist und das tolle Engagement der unzähligen freiwilligen Helfer und Ehrenamtlichen belohnt wird.“ Bei der Hauptveranstaltung mit den Moderatoren des Bayerischen Rundfunks wird alles rund um Gesundheit und Fahrradfahren – und dazu ein umfangreiches Programm auf der Bühne geboten. Diese soll innerhalb des Donautal-Radelspaß zu einem besonderen Anziehungspunkt werden und ist daher für Aussteller und Darsteller aus dem näheren und weiteren Umfeld ein idealer Platz, sich beim „Gesundheitstag Schwäbisches Donautal“ zu präsentieren, heißt es in einer Pressemitteilung.

Wer als Aussteller oder Darsteller dabei sein will, kann sich bis Freitag, 10. Juli, anmelden. Die Ausstellungsbeiträge sollten gesunde Ernährung, Entspannung oder Bewegung zum Inhalt haben. Gleichzeitig können abwechslungsreiche und für den Zuschauer zum Mitmachen animierende Beiträge der Aussteller in das Bühnenprogramm integriert werden. Außerdem können Gruppen oder Einzeldarsteller auf der Showbühne mitwirken, teilt Donautal-Aktiv mit. Für die Ausstellerflächen werden keine Gebühren erhoben, Darsteller bekommen aber auch keine Gage. (zg)

für den Ausstellerbereich und das Bühnenprogramm gibt es im Internet unter www.donautal-aktiv.de/ donautal-radelspass.php oder unter der Telefonnummer 07325/951957.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren