Newsticker
Selenskyj nennt Telefonat mit Scholz "recht produktiv"
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Vorschau: Im Museum entsteht das alte Gundremmingen neu

Vorschau
28.11.2019

Im Museum entsteht das alte Gundremmingen neu

In Gundremmingen eröffnet am Freitag eine Sonderausstellung mit Ansichten des Ortes von früher und heute. Sie sind an Würfeln befestigt, die von der Decke hängen. Von links: Hans Joas, Georg Endris und Josef Eberle.
Foto: Peter Wieser

Am Freitag eröffnet eine neue Sonderausstellung. Wie sie den Ort aus einer ganz anderen Perspektive zeigt.

Die Idee ist so einfach wie ungewöhnlich. Der Vorschlag, die Ausstellung auf diese Weise darzustellen, kam von Jürgen Schmid – wohl kein großer Freund von Stellwänden. Die Fotografien und Postkarten sind an von der Decke herabhängenden Würfeln angebracht. Sie lassen sich drehen, erlauben eine Betrachtung der Motive aus den Perspektiven, wie sie fotografiert wurden, und lassen den Betrachter reell durch die Straßen und Gassen im Gundremminger Altdorf spazieren gehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.