Newsticker
Trump kündigt Ende des Einreisestopps in die USA an - Biden widerspricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Wegen Corona: Aufbau der Adventshütten in Günzburg untersagt

Günzburg

02.12.2020

Wegen Corona: Aufbau der Adventshütten in Günzburg untersagt

Nachdem die Stadt Günzburg bereits die Altstadtweihnacht gestrichen hat, muss nun auch der geplante Start der Adventshütten untersagt werden.
Bild: Oh

Am 3. Dezember hätten in Günzburg die Adventshütten starten sollen. Wegen der hohen Corona-Zahlen ist der Stadt das Ganze untersagt worden.

Aufgrund der wieder gestiegenen Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Günzburg mit einem Wert über 200 hat das Landratsamt Günzburg am späten Mittwochnachmittag den Start der Adventshütten ab dem 3. Dezember untersagt. Sollte der Inzidenzwert in nächster Zeit stabil unter einen Wert von 200 gehen, kann eine Öffnung nochmals in Betracht gezogen werden. Die Stadt Günzburg bedauert die kurzfristige Absage, heißt es in der Pressemitteilung.

Verkaufshütten mit Kunsthandwerk dürfen nicht aufgebaut werden

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Stadt Günzburg bereits ihre Altstadtweihnacht absagen. Ganz verzichten sollten die Bürger auf weihnachtliche Stimmung in der Innenstadt nicht. Die Stadt wollte im Bereich der Altstadt ab der zweiten Adventswoche Verkaufshütten aufstellen. Hier sollten regionale Anbieter ihr Kunsthandwerk anbieten. Geplant war, die Hütten an den langen Einkaufsabenden der Cityinitiative sowie an den Samstagen bis Weihnachten zu öffnen, also vom 3. bis 19. Dezember. (zg)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren