Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Weihnachtlich geschmückte Fenster spenden in Wasserburg Freude

Wasserburg

21.12.2020

Weihnachtlich geschmückte Fenster spenden in Wasserburg Freude

Auch Vereine – wie in diesem Fall der TSV Wasserburg – haben sich an der Adventsaktion beteiligt und ein Fenster im Sportheim mit Liebe zum Detail dekoriert. Ein Hingucker ist das allemal.
Bild: Bernhard Weizenegger

Kein Weihnachtsmarkt, keine Adventsstimmung wegen Corona? Gisela Eisenkolb setzte mit Bürgern und Vereinen im Günzburger Stadtteil Wasserburg eine schöne Idee um.

Was war das schön: Kleine stimmungsvolle Adventsmärkte, ein heißer Glühwein an einem kalten Dezemberabend – und noch ein Schwätzchen dazu. Oder fröhliche Treffen im Freundeskreis. Das alles ist Erinnerung. Der Advent 2020 sieht wegen der Corona-Pandemie völlig anders aus. Persönliche Begegnungen sind – wenn überhaupt – nur sehr begrenzt möglich. Ab 21 Uhr gibt es von ein paar Ausnahmen abgesehen für die Menschen derzeit eine Ausgangssperre, die jeweils acht Stunden lang anhält. Das alles kann aufs Gemüt schlagen.

Ein Spaziergang durch den Günzburger Stadtteil lohnt sich. Hier ist das Fenster im Lorenz-Götz-Weg 13 zu sehen.
Bild: Bernhard Weizenegger

Mit diesem Status wollte sich Gisela Eisenkolb, die bisher auch die Seniorennachmittage in Wasserburg organisiert hat, nicht zufrieden geben. Ihr gelang es, Vereinsvertreter und Mitbürger in dem Günzburger Stadtteil zu motivieren, ihre Idee umzusetzen: An jedem Tag ist zwischen 17 und 20 Uhr ein anderes Fenster in dem Ort adventlich-festlich dekoriert. Dieses vorweihnachtliche Panoptikum lädt zu Spaziergängen ein. Einige Schritte an der frischen Luft sind der Gesundheit sicher nicht abträglich, findet die Initiatorin. Und Probleme mit den Abstandsregeln dürfte es unter freiem Himmel nicht geben.

Dekoriertes Fenster in der Bürgermeister-Sommerstraße 5.
Bild: Bernhard Weizenegger

Weil man nicht nur das jeweils aktuelle Adventsfenster ansehen kann und nicht jeder eine Liste hat, wie sie die Wasserburger Haushalte bekommen haben, veröffentlichen wir hier alle Stationen, die sich an dieser leuchtenden Aktion in Wasserburg beteiligt haben. Augenzeugen sind willkommen. (zg)

Dekoriertes Fenster in der Bürgermeister-Sommerstraße 3.
Bild: Bernhard Weizenegger

Mühlberg 2

Rußbaumweg 6

Schulweg 3

Schwarzäckerstraße 7

Gartenstraße 9

Ortsstraße 6

Gartenstraße 4a

Bürgermeister-Sommer-Str. 5

Schwarzäckerstraße 16

Lorenz-Götz-Weg 9

Denzingerstraße 13

Am Bähnle 5

Lorenz-Götz-Weg 13

Am Rain 16

TSV Wasserburg – Sportheim

Bürgermeister-Sommer-Str. 3

Ortstraße 55

Am Bähnle 4

Feuerwehrgerätehaus

Musikverein – Musikheim

Rußbaumweg 2

Lorenz-Götz-Weg 11

Kindergarten Wasserburg

Kirche St. Josef

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren