1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Wer über die Liste für den Landtag zur Wahl steht

Landtagswahl

17.09.2018

Wer über die Liste für den Landtag zur Wahl steht

Hans ReichhartCSU
5 Bilder
Hans ReichhartCSU
Bild: Junge Union

Diese 13 Kandidaten aus dem Landkreis Günzburg können mithilfe der Zweitstimme ins Maximilianeum ziehen.

Mit der Zweitstimme werden Listenkandidaten bei der Landtagswahl am Sonntag, 14. Oktober, in den Landtag gewählt. Neben einigen Direktkandidaten stellen sich 13 weitere Personen, die im Landkreis Günzburg wohnen, so zur Wahl. Die Vertreter der Parteien, die bereits im Landtag sitzen oder bei denen die Mehrheit der Umfragen nahelegt, dass sie dort einziehen werden, werden im Folgenden ausführlicher vorgestellt. Die Vertreter der weiteren Parteien sind mit Name, Partei, Wohnort, Beruf und Alter aufgelistet.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Hans Reichhart (CSU) ist 36 Jahre alt und beurlaubter Richter am Amtsgericht. Er wohnt in Jettingen-Scheppach, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Als Finanzstaatssekretär gehört er zur Staatsregierung, ist Gemeinderatsmitglied in seinem Heimatort sowie Vorsitzender der CSU-Kreistagsfraktion und der Jungen Union Bayern. Er ist unter anderem im SV Scheppach und Burkhardia Jettingen aktiv. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Familie, Freunden und Reisen. Als wichtigstes Ziel gibt er an, das große Miteinander vieler verschiedener Menschen in Bayern zu erhalten. Seine Familie ermunterte ihn, politisch aktiv zu werden.

Frank Otte (SPD) ist 52 Jahre alt und Konstrukteur. Er wohnt in Bibertal und hat zwei Töchter. In seiner Partei ist er auf Kreisebene Schriftführer und auf Ortsebene Vorsitzender. Er ist Vorsitzender des SFC Bibertal. In seiner Freizeit betätigt er sich als Autor. Seine politischen Kernthemen sind bezahlbare Mieten, die Verkehrsinfrastruktur und der öffentliche Nahverkehr auf dem Land, sagt er. Zur Politik kam er, als er nach Bibertal zog und gefragt wurde, ob er für den Gemeinderat kandidieren würde.

Wer über die Liste für den Landtag zur Wahl steht

Lucas Eisenlauer (Freie Wähler) ist 23 Jahre alt und Landwirt sowie Student. Er wohnt in der Gemeinde Bibertal und ist ledig. Politische Ämter bekleidet er nicht. Er ist Mitglied des Deutschen Alpenvereins, wandert gerne und fährt Ski. Er nennt als Hauptvorhaben, die politische Bildung in Schulen zu verstärken und die bayerische Landwirtschaft nachhaltig und konkurrenzstark zu gestalten. Zur Politik kam er, weil er schon immer daran interessiert war und es als nötig erachtet, bei Themen wie dem Polizeiaufgabengesetz die Stimme zu erheben.

Sebastian Weins (FDP) ist 31 Jahre alt und Wirtschaftswissenschaftler. Er wohnt in Bibertal, ist verheiratet und hat ein Kind. Im Kreisverband Günzburg seiner Partei ist er Schriftführer. In seiner Freizeit joggt er und spielt Tennis. Weins fordert eine bessere Bildungspolitik, kostenfreie Kinderbetreuung und flächendeckende Ganztagsbetreuung. Zur Politik kam er nach der Landtagswahl 2008, weil er mit der damaligen Regierung unzufrieden war und etwas verändern wollte.

Karin Pfeifer (Die Grünen) ist 60 Jahre alt und Physiotherapeutin. Sie wohnt in Dürrlauingen, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie ist Mitglied des TSV Dürrlauingen, TSV Burgau und FC Augsburg. Ihre Freizeit verbringt sie mit Stricken, Dekorieren, Reisen mit dem Fahrrad und Kochen mit Freunden. Sie will die Energiewende beschleunigen, Bürgerbeteiligung stärken und die Anerkennung sozialer Berufe verbessern. Zur Politik kam sie, als sie 1995 eine ortsteilübergreifende Gruppierung in Dürrlauingen gründete, für die sie 18 Jahre im Gemeinderat saß.

Weitere Listenkandidaten:

Christian Mattausch, ÖDP, Neuburg an der Kammel, Geschäftsführer, 30 Jahre

Sabrina Balkheimer, Linke, Leipheim, Verwaltungsangestellte, 32 Jahre

Thomas Wörz, SPD, Offingen, Bürgermeister und Fachkrankenpfleger, 46 Jahre

Anke Schmidt, Bayernpartei, Burtenbach, Maschinenbauerin, 52 Jahre

Dorothea Kölbl,LKR, Kammeltal, Rentnerin, 67 Jahre

Christa Kreutz, LKR, Kammeltal, Supervisor, 62 Jahre

Michael Glaser, Die Partei, Ursberg, Schüler, 35 Jahre

Martina Buttala, V-Partei³, Günzburg, Körpertherapeutin, 54 Jahre

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren