Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Zweistelliger Millionen-Schaden: Metallwarenfabrik in Leipheim geht in Flammen auf

Zweistelliger Millionen-Schaden
11.02.2012

Metallwarenfabrik in Leipheim geht in Flammen auf

Ein Großbrand in einer Metallwarenfabrik in Leipheim (Landkreis Günzburg) hat in der Nacht zum Samstag erheblichen Sachschaden verursacht.
Foto: Network Verlagsgesellschaft

Ein Brand in der Galvanik der Leipheimer Firma Wanzl (Kreis Günzburg) hat am Samstagmorgen einen Schaden in voraussichtlich zweistelliger Millionenhöhe verursacht.

Die Galvanik der Leipheimer Metallwarenfabrik Wanzl ist abgebrannt. Dort brach am Samstagmorgen gegen 2.50 Uhr aus bisher noch ungeklärter Ursache Feuer aus. Das Gebäude ist nach Angaben der Feuerwehr einsturzgefährdet. Nach Angaben der Polizei enstand ein Sachschaden in zweistelliger Millionenhöhe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.