Blick auf Jettingen-Scheppach mit der Bahntrasse. Für die ICE Neubautrasse sollen Häuser an der Bahn untertunnelt werden. Luftaufnahme Luftbild Zug

Bahntrasse: Der Ausbau der Bestandsstrecke könnte Gemeinden trennen

Foto: Bernhard Weizenegger

Die ICE-Trassenvariante entlang der Bestandsstrecke hätte für manche Gebiete im Kreis Günzburg, Augsburg und Neu-Ulm fatale Folgen. Wir haben sie uns angeschaut.

Könnte denn nicht alles so bleiben, wie es ist? Kann die Bahn nicht zwei weitere Gleise neben die heutigen Schienen zwischen Ulm und Augsburg legen, damit Hochgeschwindigkeitszüge und Güterwaggons da vorbeifahren, wo sie das schon immer getan haben?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.