Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Bubesheim: Autofahrer kommt bei Ausweichmanöver nahe Bubesheim von der Straße ab

Bubesheim
13.01.2022

Autofahrer kommt bei Ausweichmanöver nahe Bubesheim von der Straße ab

Die Polizei in Günzburg sucht einen möglichen Unfallverursacher.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Die Polizei sucht Zeugen eines Beinahe-Unfalls nahe Bubesheim. Ein Autofahrer musste einem anderen ausweichen und kam dabei mit dem Wagen von der Straße ab.

Die Polizei ermittelt wegen einer möglichen Unfallflucht auf der Staatsstraße 2020. Am Mittwochvormittag fuhr ein 40-Jähriger gegen 11.20 Uhr mit seinem Auto von Schneckenhofen kommend in Richtung Bubesheim. Laut seinen Angaben kam ihm dabei ein anderes Fahrzeug entgegen, dessen Fahrer plötzlich mit dem Fahrzeug auf die Fahrbahnseite des 40-Jährigen geriet. Um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern, wich der 40-Jährige nach links aus. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Unfall bei Bubesheim: Ausgewichen und von Fahrbahn abgekommen

Der Fahrer des entgegengekommenen Fahrzeuges entfernte sich ohne anzuhalten unerlaubt von der Unfallstelle. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde der 40-Jährige bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mehr als 1000 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Unfallverursacher machen können oder den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon 08221/9190 in Verbindung zu setzen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.