Newsticker
Behörden in der Ostukraine fordern Zivilisten zur Flucht auf
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Bubesheim: So steht es um die Wasserversorgung in Bubesheim

Bubesheim
11.03.2022

So steht es um die Wasserversorgung in Bubesheim

Mit modernster Schweißtechnik wurden die Wasserbehälter für das neue Wasserhaus in Bubesheim von innen zusammengeschweißt. Künftig wird dort das Wasser aus dem gemeindeeigenen Tiefbrunnen bevorratet.
Foto: Sandra Kraus

Plus Im Gemeinderat gibt es Informationen zum neuen Wasserhaus und dem Anschluss der Leitung, die Wasser der Stadtwerke Günzburg nach Bubesheim bringt.

Nur sechs Gemeinderatsmitglieder des eigentlich zwölfköpfigen Gremiums sind in die März-Sitzung gekommen, um mutmaßlich teure Beschlüsse zu fassen. Der vom Zweiten Bürgermeister Rainer Finkel beantragte Zustandsbericht betreffend des Bubesheimer Wassernetzes wurde zwar noch öffentlich vorgestellt, die unter Umständen kostspieligen Beschlüsse dazu waren jedoch für den nicht öffentlichen Sitzungsteil vorgesehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.