Newsticker
Selenskyj räumt Verluste in der Ostukraine ein
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Fußball: Die zwei Gesichter der Fußballerinnen des TSV Burgau

Fußball
09.05.2022

Die zwei Gesichter der Fußballerinnen des TSV Burgau

Parierte zwei Elfmeter: Torhüterin Tessa Belandt (TSV Burgau).
Foto: Ernst Mayer

Plus Erst wird die Torhüterin zur Heldin in einem starken Bezirksoberliga-Team des TSV Burgau, dann folgt eine schwache Leistung. Der SC Mönstetten schafft eine Überraschung.

„Taktisch und läuferisch sehr gut und dazu mit tollem Einsatz“: So kamen die Bezirksoberliga-Fußballerinnen des TSV Burgau nach Aussage von Trainer Markus Deni zum 2:1-Erfolg im Nachholspiel beim SSV Anhausen und damit zum dritten Sieg in Folge. Ihr anderes Gesicht präsentierten die Burgauerinnen kurz danach, als sie beim TSV Pfersee 1:4 verloren. Noch überraschender kam das Erfolgserlebnis des SC Mönstetten: Das Team von Trainer Torsten Zimmermann schlug den Bezirksoberliga-Spitzenreiter SC Biberbach nach toller Vorstellung 1:0.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.