Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Fußball: Für den SC Bubesheim und den TSV Ziemetshausen sieht’s jetzt besser aus

Fußball
12.05.2022

Für den SC Bubesheim und den TSV Ziemetshausen sieht’s jetzt besser aus

Die Bubesheimer beglückwünschen Pedro Gomes de Souza zu seinem Treffer zum 1:0. Das Derby beim FC Günzburg endete 2:2 – und das war zu wenig für den SCB, um schon den Klassenerhalt zu feiern.
Foto: Ernst Mayer

Plus Nach dem 2:2 beim FC Günzburg steht der SC Bubesheim dicht vor dem Klassenerhalt in der Bezirksliga. Der TSV Ziemetshausen schöpft nach dem 4:0 im Kellerduell Hoffnung.

Für den SC Bubesheim neigt sich eine Saison der Leiden einem immerhin versöhnlichen Abschluss entgegen. Das 2:2 im Derby beim FC Günzburg reichte den Fußballern um Spielertrainer Jan Plesner zwar immer noch nicht zum Klassenerhalt in der Bezirksliga, das Team ist jetzt aber ganz nah dran. Neue Hoffnung schöpft auch der TSV Ziemetshausen. Der 4:0-Heimsieg im Kellerduell gegen den SC Altenmünster lupfte die Mannschaft fürs Erste immerhin über den Strich, der den Direktabstieg bedeutet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.