Newsticker
Deutschland und Niederlande liefern Ukraine weitere Panzerhaubitzen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Fußball: Nach Elfmeter-Krimi: Die SpVgg Kleinkötz bejubelt den Klassenerhalt

Fußball
01.06.2022

Nach Elfmeter-Krimi: Die SpVgg Kleinkötz bejubelt den Klassenerhalt

im Jubelknäuel versammelten sich die Kleinkötzer nach ihrem Erfolg im Elfmeterschießen. Die SpVgg Kleinkötz bleibt in der Fußball-Kreisklasse, die SpVgg wiesenbach steigt in die A-Klasse ab.
Foto: Ernst Mayer

Plus Im Elfmeterschießen entscheidet der 16. Versuch über den Abstieg aus der Kreisklasse. Die SpVgg Kleinkötz bejubelt zwei Helden. Die SpVgg Wiesenbach II muss runter.

Der 16. Schütze im Elfmeterschießen brachte die Entscheidung – und Sekunden später bildeten die Fußballer der SpVgg Kleinkötz ein Jubelknäuel auf dem Rasen. Nach 120 spannenden Minuten hatten sie das Nervenspiel vom Punkt 6:5 für sich entschieden. Traurig trotteten dagegen die Spieler der SpVgg Wiesenbach II vom Sportgelände in Ettenbeuren. Sie müssen in der Spielzeit 2022/23 ihr Glück in der A-Klasse suchen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.