Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: 9000 Euro Sachschaden nach Spurwechsel auf der A8 bei Günzburg

Günzburg
07.01.2022

9000 Euro Sachschaden nach Spurwechsel auf der A8 bei Günzburg

Nahe der Anschlussstelle Günzburg ereignete sich ein Unfall nach einem Ausweichmanöver. Die Polizei sucht Zeugen.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Die Autobahnpolizei ermittelt wegen Unfallflucht auf der A8. Nahe der Anschlussstelle Günzburg musste ein Autofahrer ausweichen, was einen folgenreichen Unfall verursachte.

Nach einem Unfall am Donnerstagvormittag auf der A8 ermittelt nun die Autobahnpolizei Günzburg wegen Unfallflucht. Durch ein Ausweichmanöver entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro. Gegen 10.30 Uhr war laut Polizei kurz vor der Anschlussstelle Günzburg ein noch unbekanntes Auto auf dem mittleren der drei Fahrstreifen in Richtung Stuttgart unterwegs. Der Fahrer wechselte auf den ganz linken Fahrstreifen. Dort fuhr jedoch gerade ein 30-jähriger Autofahrer. Er musste nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei schrammte sein Wagen entlang der Betongleitwand und geriet ins Schleudern. Dadurch stieß das Auto gegen einen Wagen, der sich gerade auf dem mittleren Fahrstreifen befand.

Autos müssen nach Unfall auf der A8 abgeschleppt werden

Die zwei Autos waren nach der Kolission nicht mehr fahrbereit und mussten von der Autobahn geschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr aus Burgau wurde alarmiert und half an der Unfallstelle. Zum Unfallverursacher und seinem Wagen sind bisher keine näheren Beschreibungen möglich. Hinweise erbittet die Autobahnpolizei Günzburg unter Telefon 028221/919311. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.