Startseite
Icon Pfeil nach unten
Günzburg
Icon Pfeil nach unten

Günzburg, Burgau: Kripo Neu-Ulm ermittelt gegen fünf Tatverdächtige wegen Drogenhandels

Günzburg, Burgau

Kripo Neu-Ulm ermittelt gegen fünf Tatverdächtige wegen Drogenhandels

    • |
    Die Kripo Neu-Ulm hat im Landkreis Günzburg Betäubungsmittel beschlagnahmt.
    Die Kripo Neu-Ulm hat im Landkreis Günzburg Betäubungsmittel beschlagnahmt. Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

    Seit mehreren Monaten führt die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm Ermittlungsverfahren gegen fünf männliche Tatverdächtige im Alter zwischen 28 bis 47 Jahren wegen des Handels mit Betäubungsmitteln, genauer Amphetamin und Marihuana, in nicht geringer Menge. Am vergangenen Samstag wurden zahlreiche Beschlüsse des Amtsgerichts Memmingen vollstreckt, die im Rahmen dieser Verfahren beantragt worden sind. 

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden