Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Gastwirt Erwin Ritzler aus Günzburg ist überraschend gestorben

Günzburg
29.03.2022

Gastwirt Erwin Ritzler aus Günzburg ist überraschend gestorben

Erwin Ritzler mit seiner Ehefrau Andrea im Jahr 2010 im Gasthaus zum Rad am Stadttor. Nun ist der bekannte Gastwirt unerwartet gestorben.
Foto: Dieter März (Archivbild)

Plötzlich und unerwartet ist der bekannte Günzburger Gastwirt Erwin Ritzler gestorben. Er hinterlässt eine Frau, eine Tochter, eine Enkelin und viele Freunde.

Das Café Kulisse am Günzburger Marktplatz war 20 Jahre lang Erwin Ritzlers zweites Wohnzimmer. Hier lernte der bekannte Gastwirt auch seine spätere Ehefrau Andrea kennen. Von 2012 bis 2017 führten die beiden die Gaststätte zum Rad am Stadttor. Am 7. März ist Erwin Ritzler im Alter von 58 Jahren völlig unerwartet an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.