Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Sie ist Pflegekraft aus Leidenschaft - auch nach fast 40 Jahren

Günzburg
11.05.2022

Sie ist Pflegekraft aus Leidenschaft - auch nach fast 40 Jahren

Iris Zimmermann arbeitet als systemische Therapeutin bei „PIA intensiv“ , das zu einem ambulanten Angebot der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am BKH Günzburg gehört. Sie ist viel unterwegs und hat stets ihren Rucksack dabei, in dem sich unter anderem auch ein Stethoskop befindet.
Foto: Georg Schalk, Bezirkskliniken Schwaben

Iris Zimmermann arbeitet seit 1983 im Bezirkskrankenhaus Günzburg. Am internationalen Tag der Pflege erzählt sie, warum sie den Beruf liebt und was sie erlebt hat.

Es gibt sie noch: Pflegekräfte, die sich voller Empathie und Leidenschaft jeden Tag um Menschen kümmern, denen es nicht gut geht und die krank sind. Und es sind deutlich mehr, als mancher aufgrund der negativen Berichte und Aussagen zu diesem Berufsstand vermuten würde. Iris Zimmermann gehört dazu, seit fast 40 Jahren ist sie Gesundheits- und Krankenpflegerin im Bezirkskrankenhaus Günzburg und sagt auch nach dieser langen Zeitspanne: „Ich mache meinen Beruf gerne, gehe jeden Tag gerne zur Arbeit.“ Jetzt jährt sich wieder der internationale Tag der Pflege und die 55-Jährige erzählt, wie sie zu ihrem Beruf kam und was sie daran so fasziniert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.