Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Vollbremsung, Unfall und dann Fahrerflucht in Günzburg

Günzburg
03.07.2022

Vollbremsung, Unfall und dann Fahrerflucht in Günzburg

Ein Unfall in Günzburg, dessen Begleitumstände und eine anschließende Fahrerflucht beschäftigen die Polizei derzeit.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Die Polizei sucht nach einem Auto mit Rosenheimer Kennzeichen. Wie der Zusammenstoß am Samstagabend in Günzburg zustande gekommen ist.

In der Augsburger Straße in Günzburg ereignete sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall, an dem insgesamt drei Fahrzeuge beteiligt waren. Gegen 20.30 Uhr bog ein 24-Jähriger mit seinem Auto von der B16 kommend nach links auf die Augsburger Straße ab. Der hinter ihm fahrende, unbekannte Täter überholte ihn noch im Kurvenbereich und führte daraufhin ohne ersichtlichen Grund eine Vollbremsung durch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.