Newsticker
Raketenangriffe auf die Großstadt Saporischschja im Osten der Ukraine
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Jettingen-Scheppach: Unfall nach angetäuschtem Ausscheren auf der A8 bei Jettingen-Scheppach

Jettingen-Scheppach
20.01.2022

Unfall nach angetäuschtem Ausscheren auf der A8 bei Jettingen-Scheppach

Auf der A8 hat sich nahe Jettingen-Scheppach ein Verkehrsunfall nach einem gefährlichen Überholmanöver ereignet.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Auf der A8. nahe Jettingen gab es einen Zusammenstoß, nachdem ein Autofahrer wohl ein plötzliches Ausscheren vorgetäuscht hat, während er überholt wurde.

Die Autobahnpolizei Günzburg ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht dringend Zeugen. Laut Polizei hat ein 47-jähriger Autofahrer Anzeige erstattet. Nach Angaben des Mannes sei es am Donnerstagabend auf der A8 zu einem gefährlichen Überholmanöver gekommen, woraus ein Unfall resultierte. Der 59-jährige Fahrer eines weißen Mercedes-Kleintransporters hätte den schwarzen Audi Q5 des 47-Jährigen auf der linken Spur überholt. Währenddessen habe der Überholende wohl absichtlich mit einer Schlenkerbewegung einen Zusammenstoß angedeutet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

21.01.2022

Aha, die Testosteron-Trottel der Straße...das Gehabe so fossil wie ihr Treibstoff!

Permalink