Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kammeltal: Für das neue Baugebiet im Kammeltal wird eine Sparversion notwendig

Kammeltal
21.05.2022

Für das neue Baugebiet im Kammeltal wird eine Sparversion notwendig

Am Ortseingang des Kammeltaler Ortsteils Ried soll westlich an die bereits bestehende Wohnbebauung angrenzend ein neues Baugebiet mit elf Bauplätzen entstehen.
Foto: Peter Wieser

Plus Wegen der knappen Haushaltskasse muss die Gemeinde Kammeltal aufs Geld schauen. Deshalb wurde beim neuen Baugebiet Ried-Nordwest um 150.000 Euro abgespeckt.

Zwischen Kammel und Staatsstraße 2024 nördlich von Ried entsteht die neue Siedlung mit elf Bauplätzen. Bei der im Gemeinderat vorgestellten Erschließungsplanung bekam eine „abgespeckte Variante“ einstimmig den Vorzug. Statt einer vom Ingenieurbüro Thielemann und Friderich (Dinkelscherben) ebenfalls präsentierten Rigolenversickerung über Erdspeicher für das Oberflächenwasser kommt eine deutlich günstigere Lösung mit einem 30 mal 40 Meter großen, bis 1,50 Meter tiefen Teich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.