Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Leipheim: Polizei ertappt auf A8 bei Leipheim Lkw-Fahrer mit gefälschten Lenkzeiten

Leipheim
10.01.2022

Polizei ertappt auf A8 bei Leipheim Lkw-Fahrer mit gefälschten Lenkzeiten

Bei einer Kontrolle bei Leipheim fiel der Polizei auf, dass das Kontrollgerät eines Lastwagenfahrers manipuliert wurde.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Verkehrsfahnder der Polizei Neu-Ulm haben bei Leipheim einen Lastwagen kontrolliert, dessen digitales Kontrollgerät manipuliert war. Er musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Beamtinnen und Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm werteten am Freitagmittag im Rahmen einer Kontrolle die digitalen Lenk- und Ruhezeitaufzeichnungen eines türkischen Sattelzuges aus. Hierbei stießen sie auf Anhaltspunkte für eine Manipulation des Kontrollgerätes. Die Durchsuchung des Fahrerbereichs in der Sattelzugmaschine erhärtete den Verdacht.

Lastwagenfahrer mit manipuliertem Kontrollgerät bei Leipheim erwischt

Letztlich ergab das Auslesen des Motorsteuergerätes den Beweis dafür, dass das Kontrollgerät so manipuliert wurde, dass der 50-jährige türkische Berufskraftfahrer mit seinem Sattelzug mehrere Stunden fahren konnte, ohne dass dabei Aufzeichnungen gefertigt wurden. Der Fahrer musste wegen der Fälschung beweiserheblicher Daten eine Sicherheitsleistung im dreistelligen Bereich hinterlegen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.