Newsticker
Raketenangriffe auf die Großstadt Saporischschja im Osten der Ukraine
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Offingen: Trotz "Booster"-Impfung wird Frau Zutritt zum Offinger Kino verwehrt

Offingen
17.01.2022

Trotz "Booster"-Impfung wird Frau Zutritt zum Offinger Kino verwehrt

Das Kino in Offingen: Dort war eine Frau trotz ihrer Boosterung nicht eingelassen worden.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Dass es neue Bestimmungen zur Gültigkeit der Drittimpfung gibt, hat man im Offinger Kino verpasst. Der Betreiber bedauert, deswegen eine Frau nicht eingelassen zu haben.

Sie hatte sich gefreut auf einen schönen Kinoabend mit anderen Frauen. Am Mittwochabend vergangener Woche habe sie den Film "Respect" im Offinger Kino ansehen wollen. Selbstverständlich habe sie ihren Impfausweis und die CovPass-App auf dem Handy dabei gehabt. Trotzdem wurde nichts daraus: Elisabeth Chiwona aus Günzburg wurde der Zutritt verwehrt, wie sie unserer Redaktion schreibt. Und das habe sie sehr geärgert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

17.01.2022

Dann kann es dem Betreiber aber nicht Ernst genug damit zu sein, immer die aktuellsten Bestimmungen umzusetzen und anzuwenden.

Ein kurzer Blick in die Zeitung oder ein kurzer Blick auf die Internetseiten der bayr. Staatsregierung hätten Abhilfe schaffen können.
Aber wer nicht will, dem ist nicht zu helfen. Es besteht in solchen Fällen nicht nur eine Bring- sondern auch eine Holschuld.
Sprich, er MUSS nicht immer warten, bis er die aktuellsten Regelungen zugesendet bekommt, man muss sich auch ein wenig selbst darüber informieren.

Anscheinend besuchen sein inu genügend andere Bürger, so dass er nicht auf jeden Fast angewiesen ist.

Permalink