Jettingen-Scheppach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Jettingen-Scheppach"

Als Stellvertreter des neuen Bürgermeisters Christoph Böhm (Mitte) wurden Zweiter Bürgermeister Hans Reichhardt von den Freien Wählern (rechts) und Dritter Bürgermeister Josef Seibold von den Jungbürgern gewählt.
Jettingen-Scheppach

Jettingen-Scheppachs CSU verliert noch einen Posten

Plus Auf der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats wird über vieles kontrovers diskutiert. Welche Kandidaten sich bei der Wahl der Stellvertreter durchsetzen.

Rudolf Seibold hat in Zusammenarbeit mit dem Markt Jettingen-Scheppach ein knapp 300-seitiges Buch über die Geschichte Scheppachs verfasst.
Jettingen-Scheppach

Was es mit dem Wegzoll zwischen Jettingen und Scheppach auf sich hat

Der Historiker Rudolf Seibold beschreibt neue Seiten seines Geburtsorts Scheppach. Es geht unter anderem um Schrankengeld und Beisitzgeld.

Nach 18 Jahren im Amt verabschiedet sich Hans Reichhart als Bürgermeister von Jettingen-Scheppach am 30. April in den Ruhestand.
Jettingen-Scheppach

Hans Reichhart: „Eine Ehre, den Menschen dienen zu dürfen“

Plus Hans Reichhart verabschiedet sich als Bürgermeister der Gemeinde Jettingen-Scheppach. Er hat großen Anteil daran, dass sich der Markt so erfolgreich entwickelt hat.

So soll die geplante Dreifachsporthalle in Jettingen-Scheppach von außen aussehen. Den Eingabeplan dafür haben die Gemeinderäte in der jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.
3 Bilder
Jettingen-Scheppach

Jettingen bringt Großprojekte auf den Weg

Plus In der letzten Gemeinderatssitzung dieser Legislaturperiode herrscht großer Konsens in Sachen Stadtsanierung, Dreifachsporthalle und Pendlerparkplatz.

Jubiläum

Golfwoche fällt aus

Veranstaltungen sind abgesagt

Rückblick

Hans Reichhart spricht von großartigen Jahren

Wie sich der Bürgermeister Jettingen-Scheppachs in seiner letzten Sitzung verabschiedet hat

Zu den größten Investitionsmaßnahmen der Gemeinde Jettingen-Scheppach zählt in diesem Jahr die Sanierung des alten Rathauses und der neue Anbau sowie die Gestaltung des Vorplatzes. Die Kassen sind dank sprudelnder Gewerbesteuereinnahmen gut gefüllt. Wäre da nicht die Krise, wären es blühende Zeiten.
Jettingen-Scheppach

Blühende Zeiten trotz Krise: Jettingen-Scheppachs größter Haushalt

Die Zahlen der Gemeinde Jettingen-Scheppach übersteigen alles bisher Dagewesene. Seit vergangener Woche liegen acht Millionen Euro auf der hohen Kante.

Ein einsamer Golfer übt auf der weitläufigen Anlage des GC Schloss Klingenburg. Ein Ansteckungsrisiko können die Vereinsverantwortlichen hier nicht erkennen. Für ihr Hobby erbitten sie eine Ausnahmeregelung.
Jettingen-Scheppach

Per Eilantrag zum Golfvergnügen?

Plus Die Klingenburger arbeiten mit dem Begriff „Distanzsport“ und argumentieren, ein Ansteckungsrisiko sei kaum erkennbar. Es geht um mehr als nur ums Spielen.

Das geplante Gesundheitszentrum (weiß). Mit einem Verbindungsterminal zum Gebäude, in dem sich der Edeka und ein Fitnesscenter befinden (schwarz), ist der gesamte Komplex komplett barrierefrei.
Bauprojekt

Ziel: ein modernes Gesundheitszentrum für Jettingen-Scheppach

Wo ein Möbelhaus stand, wird Platz geschaffen für ärztliche Versorgung. Moderne Apotheke und eine der größten Zahnarztpraxen Schwabens sollen entstehen.

Hans Reichhart (links) freut sich über das auf diesem Bild noch unfertige Werk des Künstlers Hermann Bigelmayr.
Jettingen-Scheppach

Jetzt steht das Stauffenberg-Denkmal

Plus Mit dem Gedenkstein geht für Bürgermeister Hans Reichhart ein Traum in Erfüllung – auch wenn Corona eine Feier verhindert. Was sich der Künstler überlegt hat.

Das Rathaus von Jettingen-Scheppach.
Corona

Jettingen-Scheppach hilft den Bürgern

Auch der Markt Jettingen-Scheppach will die Bürger und Firmen angesichts der Corona-Krise unterstützen.

Böhmischer Abend der Trachtenkapelle Scheppach.
Konzert

Dirigent erhält dreifache Auszeichnung

Raimund Stocker von der Trachtenkapelle Scheppach wird geehrt

Eine unfreiwillige Standpause legen die Busse der Firma Dirr-Reisen auf dem Betriebshof in Jettingen-Scheppach ein. Das touristische Geschäft und die Schülerbeförderung fallen komplett weg.
Jettingen-Scheppach

„Wir werden alles tun, dass es uns dann noch gibt“

Die Busunternehmen in der Region trifft die Corona-Krise besonders hart. Der Chef von Dirr-Reisen in Jettingen-Scheppach zeigt sich kämpferisch.

Christoph Böhm (links) wird neuer Bürgermeister in Jettingen-Scheppach. Er hat sich gegen Michael Fritz (rechts) durchgesetzt. In der Mitte: der bisherige Bürgermeister Hans Reichhart.
Jettingen-Scheppach

CSU stellt nicht mehr den Bürgermeister in Jettingen-Scheppach

Plus Christoph Böhm (Freie Wähler) wird Nachfolger von Hans Reichhart. CSU-Herausforderer Michael Fritz ist tief enttäuscht.

Aus der Bläserschule Mindeltal ist mit dem Beitritt der Stadt Burgau das Musikzentrum Mindeltal geworden.
Jettingen-Scheppach

Stadt Burgau tritt dem Musikzentrum Mindeltal bei

Der Beitritt der Stadt Burgau zum Musikzentrum Mindeltal ist jetzt offiziell besiegelt.

Michael Fritz will Bürgermeister in Jettingen-Scheppach werden.
Jettingen-Scheppach

Michael Fritz: „Ansiedeln von Ärzten ist wichtig“

Zur Kommunalwahl stellt unsere Zeitung den Bürgermeisterkandidaten fünf einheitliche Fragen.

Christoph Böhm will Bürgermeister in Jettingen-Scheppach werden.
Jettingen-Scheppach

Christoph Böhm will „Spatenstich für Sporthalle“

Zur Kommunalwahl stellt unsere Zeitung den Bürgermeisterkandidaten fünf einheitliche Fragen.

Gemeinderat

Viele Projekte in Jettingen-Scheppach

Ein Hinweisschild zum Geburtsort Graf von Stauffenbergs und neue Streuobstwiesen: Im Ort tut sich einiges. Und der Bürgermeister formuliert noch einen Appell

Haushalt

Finanzen: „Es ist wie an Weihnachten“

Rein rechnerisch ist die Gemeinde Jettingen-Scheppach jetzt schuldenfrei

Nicht jeder ist begeistert, Werbung von Parteien im Briefkasten zu haben.
Landkreis Günzburg

Können sich Parteien Wähler-Adressen erkaufen?

Ein Bürger aus Jettingen-Scheppach kritisiert, dass er ungefragt Post eines Bürgermeisterkandidaten bekam. Was das Landratsamt dazu sagt.

Wie soll es in Jettingen-Scheppach nach der Kommunalwahl weitergehen? Darüber diskutierten (von links) Philipp Beißbarth (Grüne), Michael Fritz (CSU), Moderatorin Nina Kaimer, Josef Seibold (Jungbürger) und Rudolf Ristl (Linke) vor etwa 250 Besuchern in der Jettinger Turnhalle.
Kommunalwahl

Wie sich Jettingen-Scheppach entwickeln soll

In der Turnhalle stellten sich Bürgermeisterbewerber Fritz und drei Gemeinderatskandidaten den Fragen von Moderatorin Nina Kaimer. Ein Stuhl auf dem Podium blieb leer.

Blick von einem Industriegebäude in Jettingen-Scheppach auf die A8 mit der Raststätte Burgauer See.
A8-Anschluss Burgau

Steinewerfer auf Autobahnbrücke zeigen Mittelfinger

Die Polizei sucht nach zwei Jugendlichen, die auf der Brücke vor der Anschlussstelle Burgau standen. Sie sollen sogar noch gelacht haben.

Hier zieht bald der neue Bürgermeister ins Büro ein.
Kommunalwahl 2020

Neuer Bürgermeister ist Stimmenkönig in Jettingen-Scheppach

Plus Die CSU trifft es doppelt hart bei der Ratswahl, die Grünen holen aus dem Stand zwei Sitze, auch die Jungbürger müssen bluten - und die Freien jubilieren.

So soll der Platz vor dem neuen Rathaus in Jettingen-Scheppach in Zukunft aussehen.
Jettingen-Scheppach

Mit dem Rathausanbau auf dem Weg zur „Neuen Mitte“

Plus Mit der Einweihung des Gebäudes in Jettingen ist ein wichtiger Teil des Großprojekts abgeschlossen. Er soll einen „Dominoeffekt“ auslösen.

Die Gemeinderäte der FUW mit dem Bürgermeisterkandidaten (von links: Helmut Feuchtmayr, Hans Reichhardt, Christoph Böhm, Markus Kraus und Paul Heinle. Hans Miehle fehlt auf dem Bild.
Jettingen-Scheppach

Warum die FUW nicht bei der Podiumsdiskussion mitmacht

Die Gruppierung hat die Einladung der Jungbürger zur Kommunalwahl-Veranstaltung in Jettingen-Scheppach abgelehnt. Hier erläutert sie ihre Gründe.

Die drei Fähnriche der Burkhardia eröffneten mit ihren Fähnrichsbräuten am Sonntag in der Jettinger Turn- und Festhalle den traditionellen Fähnrichsball.
2 Bilder
Fasching

Sie sind wieder da

Trommler, Hanswurst und Fähnriche begeistern die Jettinger

Mit der Übergabe der Fahne gehört das Jettinger Rathaus seit Sonntag der Burkhardia. Bürgermeister Hans Reichhart (rechts vor der Fahnenstange) und Burkhardia-Präsident Max Behrendt (ganz rechts) hatten sich einiges zu sagen.
Fasnacht

Witzige Wortduelle vor dem Jettinger Rathaus

Wie sich die Narren und Jettingen-Scheppachs Bürgermeister Hans Reichhart gegenseitig necken.

Gleich zweimal musste am Samstag die A 8 zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und Burgau gesperrt werden.
Landkreis Günzburg

Die A 8 musste zweimal gesperrt werden

Bei zwei Unfällen blieben am Samstag ein Mann und eine Frau unverletzt. Die Polizei sagt einmal sogar: wie durch ein Wunder.

Das bestehende Rathaus wird derzeit saniert. Bürgermeister Hans Reichhart freut sich über die neue Eingangstüre, die sich auf Knopfdruck öffnet und bald barrierefrei über eine Rampe erreichbar sein wird.
3 Bilder
Jettingen-Scheppach

Anbau fertig, Altbau saniert: So sieht's im Rathaus nun aus

Plus Nach mehr als eineinhalb Jahren Bauzeit ist das Gebäude fertig. Worauf Bürgermeister Hans Reichhart stolz ist und warum die Mitarbeiter aufatmen.

So könnte der Platz vor dem neuen Rathaus in Jettingen-Scheppach in Zukunft aussehen.
Jettingen-Scheppach

Neues Gesicht für das Rathausumfeld in Jettingen-Scheppach

Der Gemeinderat hat grünes Licht für die Umgestaltung des Areals gegeben. Die Details werden in den nächsten Wochen und Monaten entschieden. Ideen gibt es viele.