Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Jettingen-Scheppach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Jettingen-Scheppach“

In Jettingen-Scheppach könnten sich bald Windräder drehen. Die Frage ist nur wie viele. Bürger zeigten sich in Freihalden besorgt, dass bis zu 34 Anlagen gebaut werden könnten. Doch Bürgermeister Hans Reichhart beruhigte: Platz sei für maximal fünf Windkraftanlagen.
Bürgerversammlung

Freihalden wehrt sich gegen zu viele Windräder

Bis zu 34 Anlagen im Gespräch. Lob für Bürgermeister Hans Reichhart

Führungswechsel bei der aktiven Freihalder Wehr (von links): Kreisbrandinspektor Erwin Schneider, der alte 1. Kommandant Christoph Schmid, 1. Vorsitzender Egon Spring, der neue 1. Kommandant Alfred Hieber, 2. Vorsitzender Manfred Ohnesorg, der neue 2. Kommandant Simon Kreiner, Bürgermeister Hans Reichhart.
2 Bilder
Feuerwehr

Freihalder Wehr hat neuen Kommandanten

Alfred Hieber wurde zum Nachfolger von Christoph Schmid gewählt

Polizeibericht

Sattelzug übersehen: 9000 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall in Jettingen-Scheppach sind am Freitagabend etwa 9000 Euro Sachschaden entstanden.

Bei der Diskussion der Querungshilfe der Freihalder Ortsdurchfahrt (von links) Bürgermeister Hans Reichhart, Peter Schorsack vom Staatlichen Bauamt Krumbach und Marktgemeinderat Paul Heinle.
Verkehr

Knackpunkt ist der Radfahrer-Überweg

Im kommenden Jahr soll die Ortsdurchfahrt von Freihalden saniert werden. Vertreter der Gemeinde und des Staatlichen Bauamtes stellten sich den Fragen der Anwohner

Zehn Mitbrüder zelebrierten mit Monsignore Wolfgang Miehle (Mitte) in der Pfarrkirche „Mariä Verkündigung“ in Freihalden die heilige Messe zu dessen Amtseinführung als Pfarrer von Freihalden, Oberwaldbach und Ried.
Kirche

„Wir haben wieder einen Pfarrer“

Monsignore Wolfgang Miehle wurde in sein Amt als Pfarrer von Freihalden, Oberwaldbach und Ried eingeführt

Stöcke in die Hand und los geht’s: Auf dem Sportgelände des SV Freihalden war Start und Ziel der fünften Etappe der Nordic Walking-Tour.
Nordic Walking-Tour

„Was für eine herrliche Strecke“

194 Teilnehmer bewegen sich bei Kaiserwetter rund um Freihalden

Monsignore Wolfgang Miehle segnete am Sonntag das restaurierte Flurkreuz an der Waldstraße in Freihalden. Der Zeremonie wohnten neben knapp 200 Dorfbewohnern auch der 1. Vorsitzende des örtlichen Krieger- und Soldatenvereins, Hans Färber (Zweiter von rechts), und Bürgermeister Hans Reichhart (rechts) bei.
Einweihung

Flurkreuz in neuem Glanz

Krieger- und Soldatenverein Freihalden ließ das Werk erneuern

Los geht’s: Wie in den vergangenen Jahren (unser Foto entstand 2010) starten die Nordic Walker am Sportgelände in Freihalden.
Breitensport

Diesmal geht’s rund um Freihalden

Am Samstag startet die fünfte Etappe der Nordic Walking-Tour

Landkreis Günzburg

Raubüberfall an Autobahnraststätte der A8

Die Polizei sucht nach Zeugen eines möglichen Raubüberfalls.

Günzburg

Züge werden durch Busse ersetzt

Gleisarbeiten bei Freihalden

Interview

Rückkehr in die Heimat

Wolfgang Miele (65) wird am 1. September neuer Seelsorger der Pfarreien Freihalden, Oberwaldbach und Ried

Sitzung

Strom und Straßenbeleuchtung beschäftigen den Gemeinderat

Jettingen-Scheppach muss den Vertrag mit den Lechwerken ändern und kommt nun günstiger weg

Die Delegation aus Freihalden stellte in ihrer französischen Partnergemeinde Ars einen Maibaum.
Gemeindepartnerschaft

„Ein Zeichen der Brüderlichkeit“

69-köpfige Delegation aus Freihalden besuchte das französische Ars

Ein Scherz führte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Jettingen-Scheppach zu einem Unfall.
Landkreis Günzburg

Übler Scherz: Parkbänke auf der Straße

Ein übler Scherz führte zu einem stark beschädigten Taxi. Unbekannte hatten Parkbänke auf Straßen abgestellt.

Günzburg

Hans Reichhart neuer Vorsitzender der JU in Schwaben

Golfturnier

Abschlagen für den guten Zweck

Beim Rotary-Charity-Cup auf Schloss Klingenburg kommen 40000 Euro an Spendengeldern zusammen. 15000 Euro gehen an unser Leserhilfswerk Kartei der Not

„Wir wollen ordentlich Geld für den guten Zweck einsammeln.“Schauspieler Sascha Hehn
Golfturnier

Abschlagen für den guten Zweck

Beim Rotary-Charity-Cup auf Schloss Klingenburg kommen 40000 Euro an Spendengeldern zusammen. 15000 Euro gehen an unser Leserhilfswerk Kartei der Not

Ein Krankenwagen.
Kreis Günzburg

20-Jährige stürzt vom Balkon

Eine 20-Jährige ist in Jettingen-Scheppach (Landkreis Günzburg) vom Balkon gestürzt. Sie verletzte sich schwer.

Jettingen-Scheppach

Brand verursacht 80.000 Euro teuren Schaden

Am Donnerstagabend ist ein Dachgeschosszimmer im Kreis Günzburg ausgebrannt.

Günzburg

Betrunkener fährt in Gartenzaun

Günzburg

Neue Arbeitsplätze auf 14 000 Quadratmetern

In Freihalden ist jetzt der erste FCA-Fanclub im Landkreis Günzburg gegründet worden. Der Name des Vereins lautet „FCA-Fanclub Mindeltal“.
Gründung

Der erste FCA-Fanclub im Landkreis Günzburg

Seit vielen Jahren besuchen Fans des FC Augsburg aus dem Mindeltal regelmäßig die Heimspiele des Fußball-Zweitligisten. Jetzt haben sie ihren eigenen FCA-Fanclub.

Kreativer Protest gegen die Atomenergie: Im Oktober des vergangenen Jahres hatte die Mahnwache (links Thomas Wolf) ein Wohnzimmer vor dem Kernkraftwerk in Gundremmingen aufgebaut.
Fukushima gibt Thomas Wolf Energie

Seit über 20 Jahren protestiert er vor dem AKW Gundremmingen

Seit mehr als 20 Jahren protestiert Thomas Wolf vor dem AKW Gundremmingen gegen die Atomkraft. 20 Mal ist er festgenommen worden. Jetzt scheinen sich seine Mühen zu lohnen.

„Es geht um das soziale Engagement, das ist unsere Hauptaufgabe.“Stefan Kober, Präsident des Rotary Clubs Günzburg
Benefizturnier

Abschlagen für den guten Zweck

Beim Golfclub Schloss Klingenburg wird am 28. Mai der „Rotary Charity Cup 2011“ ausgetragen. Dabei sollen die Kartei der Not, ein Jugendprojekt des FCA und die Wasserrucksack-Aktion der Rotarier profitieren

2 Bilder
Benefizturnier

Abschlagen für den guten Zweck

Beim Golfclub Schloss Klingenburg wird am 28. Mai der „Rotary Charity Cup 2011“ ausgetragen. Dabei sollen die Kartei der Not, ein Jugendprojekt des FCA und die Wasserrucksack-Aktion der Rotarier profitieren

„Der Josefstag gehört als Feiertag wieder eingeführt.“Josef Reichhart
Brauchtum

Das Dorf der Josefs

In Freihalden wird der Josefstag, der früher ein gesetzlicher Feiertag war, seit 19 Jahren wieder groß gefeiert

Günzburg

Mann attackiert Mädchen mit einem Stock

Günzburg

Mit Pkw gegen geparkte Autos geprallt

Die Trauer in Freihalden, Ried und Oberwaldbach ist groß: Pfarrer Karl Schödlbauer ist am Samstag gestorben.
Nachruf

Große Trauer um einen besonderen Seelsorger

Der Pfarrer von Freihalden, Oberwaldbach und Ried, Karl Schödlbauer, ist am Samstag gestorben

Günzburg

Sattelzug gestreift und dann Fahrerflucht begangen: Hoher Sachschaden