Newsticker
Kiew: Ukrainische Regionen melden russischen Raketenbeschuss
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Schießen: Ein Heimsieg beim Marathon der Schützen in Bühl

Schießen
11.04.2022

Ein Heimsieg beim Marathon der Schützen in Bühl

Die Siegerehrung mit (von links) Werner Vorreiter, Dominik Herdin, Jürgen Krüger, Tanja Keck, Gerhard Hartmann, Katharina Hafner, Bernhard Fendt, Silvia Eller, Leonie Borchardt, Elias Klemm, Andreas Klemm, Peter Römer, Winfried Kraus und Harald Herbst.
Foto: Steffen Claus

358 Sporttreibende nehmen am Traditionswettbewerb in Bühl teil. Diesmal zielt ein Bundesliga-Schütze des SV Waldkirch am besten.

358 Sporttreibende aus dem süddeutschen Raum haben sich am 100-Schuss-Turnier des Schützenvereins Edelweiß Bühl beteiligt. Dieser Marathon ist eine der ältesten Veranstaltungen seiner Art in Bayern. Nachdem das Turnier 2021 coronabedingt ausgefallen war, konnte es nun zum 40. Mal ausgetragen werden. Zehn Tage lang ging es rund im Vereinsheim in Bühl. Am Ende gab es aus regionaler Sicht einen Erfolg zu feiern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.