Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland

16.06.2009

12 Zentimeter draufgepackt

Gräfelfing/Schweinfurt (pm) - Der für den VfR Jettingen startende A-Schüler Simon Auerhammer und sein Trainer Jürgen Hinterstößer vom Sankt Thomas Gymnasium in Wettenhausen, freuten sich beim ersten Oberbayerischen Stabhochsprung-Cup in Gräfelfing über die Steigerung von 12 Zentimetern auf die neue Bestleistung mit 3,72 Meter.

Nicht so gut wie seinem Bruder erging es Maximilian Auerhammer auf dem bayerischen Top-Meeting in Schweinfurt. Bei sehr starker bundesweiter Konkurrenz fand er im 100-Meter-Lauf nicht zu seinem lockeren Laufstil und erreichte mit 11,24 Sekunden den 12. Platz. Im 200-Meter-Zeitendlauf startete er auf der für diese Disziplin eher schlechten Außenbahn und musste - da er die Konkurrenten hinter sich nicht sah - sein eigenes Tempo laufen. Nach einem zu verhaltenem Start konnte er zwar im anschließenden guten Finish in 22,59 Sekunden fast an seine Bestleistung heranlaufen, in der Gesamtwertung reichte diese Zeit jedoch nur für den sechsten Platz.

Trainerin Ursula Schreinert meinte nach dem Wettkampf: "Es lief nicht so, wie wir es uns erhofft hatten, aber wir nehmen auch aus diesem Wettkampf viele Erfahrungen für die Zukunft mit nach Hause. Wenn man wegen fünf Hundertstel-Sekunden einen Medaillenplatz verpasst, ärgert man sich schon."

Weitere Ergebnisse - weibliche B-Jugend: Antonia Krötzinger 100 Meter in 13,23 Sekunden und 200 Meter in 27,55 Sekunden. Sabine Schneider 33,36 Meter im Speerwurf (beide VfR Jettingen).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren