Bezirksmeisterschaft

15.12.2018

Bogenschützen sammeln Titel

Edin Lemm aus Günzburg (Mitte) siegte mit dem Recurvebogen.
Bild: Sylvia Bschorr

13 Podiumsplätze für Schützen aus dem Landkreis Günzburg

Bereits im Dezember 2018 fanden die schwäbischen Bezirksmeisterschaften 2019 der Bogenschützen in der Halle statt. Dabei bei den Wettkämpfen in Höchstädt waren auch zahlreiche Schützen aus dem Landkreis Günzburg.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Den Bezirksmeistertitel der Herren mit dem Recurvebogen holte sich Edin Lemm von den Kaiserlichen aus Günzburg. Er siegte mit 571 Ringen deutlich vor Andreas Krüger aus Schwabmünchen (547) und Franz Lauer aus Marktoberdorf (537). Beim Compoundbogen der Herren fehlte in diesem Jahr der vielfache Meister Thomas Schneider vom BSC Hohenraunau. Doch Jürgen Olzmann hielt mit 559 Ringen und Platz drei in dieser Klasse die Raunauer Farben hoch. Vor ihm landeten Michael Fritsche (SV Günztal Eldern) mit 572 Ringen und Florian Zech (BSC Augsburg) mit 565 Ringen.

Ein beachtlicher Erfolg gelang auch Karl-Heinz Raguse von den Bibertaler Bogenschützen. In der umkämpften Compound-Masterklasse behielt er mit 561 Ringen knapp die Oberhand vor Frank Emmler (Heimertingen) mit 558 und Helmut Berger (Memmingen) mit 556 Ringen. Die Bibertaler Mannschaft mit Raguse, Franz Enderle und Günter Zemke schaffte zudem den zweiten Platz bei den Compound Herren.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein weiterer Erfolg gelang Sylvia Bschorr (Günzburg), die mit 395 Ringen Dritte bei den Damen mit dem Blankbogen wurde. Erhard Meyer vom SC Thannhausen durfte sich mit 464 Ringen über den zweiten Platz der Master freuen. (sial)

RecurveHerren 1. Edin Lemm (Günzburg) 571 Ringe Senioren 1. Ernst Schmid (Bibertal) 487 Seniorinnen 1. Irina Stach (Bibertal) 455 CompoundHerren 3. Jürgen Olzmann (Hohenraunau) 559 Master 1. Karl-Heinz Raguse (Bibertal) 561 Senioren 2. Franz Enderle (Bibertal) 552 Schüler A 3. Lara Sophie Olzmann (Hohenraunau) Junioren 2. Lukas Rott (Bibertal) 533 Mannschaft Herren 2. Karl-Heinz Raguse, Franz Enderle, Günter Zemke (Bibertal) 1665 BlankHerren 3. Christoph Miehle (Thannhausen) 396 Damen 3. Sylvia Bschorr (Günzburg) 395 Master 2. Erhard Meyer (Thannhausen) 464 Juniorinnen 3. Lara Sperlich (Krumbach) 280.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren