Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester

Futsal

21.02.2018

Burgau holt den Titel zurück

Die Damen des TSV Burgau holten sich beim Turnier der SG Reisensburg/Leinheim in Günzburg den Titel.
Bild: Christian Fritz/SG Reisensburg/Leinheim

Beim Hallencup in Günzburg überzeugen die TSV-Damen

Die SG Reisensburg/Leinheim veranstaltete am Wochenende in der Rebayhalle das alljährliche Turnier um den Sparkassen-Hallencup für Damen sowie E- und F-Junioren. Beim Futsal-Turnier der Damen, bei dem die sieben teilnehmenden Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“ spielten, zeichnete sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem SSV Anhausen, dem SV Mering und dem TSV Burgau ab, welches schlussendlich die Burgauer Damen im letzten Turnierspiel für sich entscheiden und den Pokal vom Vorjahressieger SSV Anhausen wieder an die Mindel holen konnten.

Bei den E-Junioren zeigte in der Vorrunde die TSG Thannhausen den besten Fußball. Den jungen Kickern aus dem Landkreis-Süden gingen im Halbfinale jedoch aufgrund fehlender Auswechselspieler die Körner aus und das Finale bestritten der TSV Krumbach sowie der SV Münsterhausen. Das Finale war lange Zeit ausgeglichen, doch in der entscheidenden Phase konnte Krumbach die sich bietenden Torchancen verwerten und den Turniersieg mit einem 3:1 völlig zu Recht für die eigenen Farben verbuchen. Thannhausen siegte im Spiel um Platz drei gegen Gundelfingen.

Die Kleinsten gingen beim F-Junioren-Turnier mit riesigem Ehrgeiz an die Sache und boten sich teils packende Duelle. Schlussendlich setzte sich der SC Altenmünster durch. Die gastgebende SG Reisensburg/Leinheim kam erst zu Turnierende in Fahrt und ließ am Anfang bereits zu viele Punkte liegen.

Damen 1. TSV Burgau (14 Punkte, 7:0 Tore), 2. SSV Anhausen (12, 9:1), 3. SV Mering (12, 6:1)...6. SG Reisensburg/L. (3, 0:6), 7. SV Scheppach (3, 0:9)

E-Junioren 1. TSV Krumbach, 2. SV Münsterhausen, 3. TSG Thannhausen

F- Junioren 1. SC Altenmünster (10, 7:0), 2. SC Bubesheim (7, 3:1), 3. SG Reisensburg/L. (7, 2:1)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren