1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Die Nummer eins im Bezirk, Platz fünf in Bayern

Schulsport

06.08.2018

Die Nummer eins im Bezirk, Platz fünf in Bayern

Die Besten in Schwaben kommen aus Leipheim.
Bild: Stephan Sendler

Das Leichtathletik-Team der Mittelschule Leipheim beim Bodenseecup

Die Mädchenmannschaft der Mittelschule Leipheim hat das Leichtathletik-Bezirksfinale im Bodensee Cup gewonnen. Durch den Erfolg in Vöhringen qualifizierte sich das Team für das Landesfinale in Altenerding, wo es schließlich den respektablen fünften Platz erreichte.

Der Bodenseecup ist ein Leichtathletik-Mehrkampfwettbewerb für Mittelschulen. Die Sieger aus Bayern, Baden-Württemberg, Reinland-Pfalz erreichen zusammen mit den besten Teams aus Österreich und der Schweiz das internationale Finale, Heuer findet es in Arbon in der Schweiz statt.

Die Leipheimer Mädchen unter der Leitung ihrer Lehrerin Frau Tietze-Wagner überzeugten vor allem in den Laufdisziplinen. Sowohl beim Landes- als auch beim Bezirksfinale gewannen die Leipheimer Schülerinnen die 4 Mal 50 Meter-Staffel und waren auch in den 50-Meter-Einzelrennen ganz vorne zu finden. Herausragend war Agnes-Maria Zamfirescu, die im Kreisentscheid, im Bezirksfinale und auch im Landesfinale eindrucksvoll jeweils Beste über 800 Meter wurde. Ihre schnellste Zeit hier: 2:54 Minuten. Die anderen Leichtathletinnen im Leipheimer Team waren Dilara Gül, Irem Gürel, Samantha Gutmann, Sofie-Marie Mayer, Jada Russel, Carina Sauter, Lea Sauter, Lara-Sofie Schmiedel und Sarah-Aylin Singer. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ema074.tif
A-Jugend-Bundesliga

Ein starker Start reicht nicht aus

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen