Newsticker

Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Gundremminger Turnnachwuchs holt schwäbischen Vizemeistertitel

Turnen

21.11.2018

Gundremminger Turnnachwuchs holt schwäbischen Vizemeistertitel

Das Gundremminger Team: (von links) Lea Wiedemann, Lena Gold, Anna Wiedemann, Lisa Reichelt und Marie Herzog.
Bild: Katja Wecker

Zum ersten Mal waren die Mädchen beim Bezirksentscheid dabei und zeigten starke Leistungen

Die Turnerinnen der SpVgg Gundremmingen haben sich in diesem Jahr erstmals zum Regionalentscheid des Bayernpokals qualifiziert. Im Jahrgang 2007/2008 erturnte sich die Mannschaft einen starken zweiten Platz im P-Programm. Bei diesem Wettkampf traten die acht bestplatzierten Mannschaften der Region Schwaben an. Diese besteht aus den vier Turngauen Allgäu, Augsburg, Oberdonau und Iller-Donau. In Letzterem hatten die Gundremmingerinnen in dieser Saison brilliert.

Marie Herzog, Lena Gold, Lisa Reichelt sowie Lea und Anna Wiedemann gingen motiviert, aber sehr aufgeregt vor diesen ersten Wettkampf auf höherer Ebene. Es begann für die Fünf mit der schwierigsten Hürde, dem Zittergerät, dem Schwebebalken. Es hieß, nur nicht runterzufallen und sauber zu turnen. Doch die Mädchen konnten ordentliche Übungen zeigen und das Erlernte gut umsetzen.

Das nächste Gerät war Boden, die Paradedisziplin des Gundremminger Teams. Alle präsentierten sehr saubere Übungen mit Flick-Flack und Salto und konnten hier die meisten wertvollen Punkte sammeln. Weiter ging es am Sprung. Alle zeigten einen Handstandüberschlag am Sprungtisch. Durch technisch saubere Ausführungen gab es gute Wertungen.

Als letztes Gerät kam der Stufenbarren. Auch dort turnten die Mädchen zum Schluss ihre Übungen mit Felgen und Kippen sauber und konzentriert, sodass danach die Erleichterung über einen gut gelaufenen Wettkampf deutlich spürbar war. Den gesamten Wettkampf über bekamen die Mädchen viel Applaus vom Publikum und dem mitgebrachten Fanclub.

Die Mannschaft erreichte mit insgesamt 232,7 Punkten den Vizemeistertitel ihrer Altersklasse in Schwaben. Geschlagen geben mussten sie sich nur dem KTV Ries. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren