Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Jubilare sind seit 320 Jahren dabei

Ehrungen

20.05.2015

Jubilare sind seit 320 Jahren dabei

Ehrungen bei Bundschuh Hetschwang: Im Bild (von links) Johann Müller, Erwin Schmid, Josef Kempfle, Anton Störk, Lorenz Uhl und Max Baur.
2 Bilder
Ehrungen bei Bundschuh Hetschwang: Im Bild (von links) Johann Müller, Erwin Schmid, Josef Kempfle, Anton Störk, Lorenz Uhl und Max Baur.

Bundschuh Hetschwang würdigt seine langjährigen Mitglieder und die Könige

Anlässlich seiner Generalversammlung hat der Schützenverein Bundschuh Hetschwang sieben treue Mitglieder für zusammen 320 Jahre Vereinszugehörigkeit gewürdigt. Außerdem wurden die Schützenkönige proklamiert und die Vereinsmeister geehrt.

Schützenmeister Josef Kempfle verlieh Johann Müller und Xaver Kempter für jeweils 60 Jahre Mitgliedschaft beim Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) das Ehrenzeichen in Gold. Vereinsinterne Ehrungen folgten für 55 Jahre an Lorenz Uhr, für 50 Jahre an Max Bauer, für 40 Jahre an Walburga Wolf, für 30 Jahre an Erwin Schmid (Zweitmitglied) sowie für 25 Jahre an Anton Störk (Zweitmitglied).

Spannend wurde es während der öffentlichen Auswertung der besten Blattl beim Königsschießen in der Disziplin Luftgewehr. Mit einem 4,0-Teiler holte sich Robert Kratzmaier die Regentschaft. Wolfgang Rueß folgte ihm mit einem 4,3-Teiler. Mit der Luftpistole traf Alban Wolf (63,7-Teiler) am besten. Zweiter wurde Vereinschef Josef Kempfle. Bei der Jugend lag Tom Hannes (20,4-Teiler) vor Jonas Hannes (23,6).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Besten des Königsschießens siegten auch in der Vereinsmeisterschaft. Kratzmaier gewann mit 3693 Ringen vor Rueß (3629).

Ehrenmitglied Robert Strobel stiftete einen Wanderpokal. Johann Schwehr darf ihn als Erster mit seinem Namen gravieren. (zg)

Informationen im Internet

www.der-bundschuh.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren