1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Leipheimer Schachteam steht ganz oben

10.12.2014

Leipheimer Schachteam steht ganz oben

Punktete auf dem Spitzenbrett: Leipheims Georg Knoll.
Bild: A. Biedenbach

Hoher Sieg bringt dem VfL die Tabellenspitze

Die Schach-Herrenmannschaft des VfL Leipheim hat in der Kreisliga durch einen 6,5:1,5 Kantersieg gegen Günzburg I die Tabellenführung in der Kreisliga übernommen und Wertingen auf den zweiten Platz verwiesen.

Nachdem Günzburg Brett drei frei ließ, Trautmann auf Brett acht nach einem einfachen Fehler verlor und Schlichtmeier, Schäfer und Wedel gewonnen hatten, bedeutete das Remis von Biedenbach den Mannschaftssieg für Leipheim. Auf den Spitzenbrettern siegten zum Schluss Georg Knoll und Anton Bartenschlager nach langem Kampf.

Die Höhe des Sieges war entscheidend, um die Wertinger, die ebenfalls wie Leipheim alle Spiele gewonnen haben, vom Spitzenplatz zu verdrängen. Im nächsten Spiel im Februar spielt Leipheim in Wertingen, wo schon eine Vorentscheidung um die Kreisliga-Meisterschaft fallen könnte. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20e73a3af7-d44c-4b50-a480-fcaf5aa1409c.tif
Bastketball

Erster Sieg für Wasserburg

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden