Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Mönstetten gibt 2:0-Führung aus der Hand

Frauenfußball

14.11.2017

Mönstetten gibt 2:0-Führung aus der Hand

Remis im Bezirksoberliga-Duell gegen Anhausen

Eine 2:0-Führung war nicht genug für die Fußballerinnen des SC Mönstetten: Im Heimspiel der Bezirksoberliga musste sich das Team von Trainer Wolfgang Strobel nach zuletzt drei Siegen in Serie und 14:0 Toren gegen den Tabellennachbarn SSV Anhausen mit einem 2:2-Unentschieden begnügen.

Mönstetten startete fulminant in diese flotte Partie, denn bereits in der 5. Minute schlenzte Ramona Strahl den Ball von rechts zur 1:0-Führung ins Tor. Nur zehn Minuten später legte Nicola Hofstetter mustergültig Vanessa Mangele auf, die zog aus 20 Metern ab und markierte das 2:0. Der SC schaltete nun einen Gang zurück, Anhausen hingegen brachte mit langen Bällen ihre Stürmerinnen immer wieder gefährlich vors Mönstetter Tor. Bis zur 40. Minute konnte die glänzend reagierende Keeperin Lisa Felgenhauer die Torchancen mit Glanzparaden vereiteln, beim Anschlusstreffer von Isabella Schalk (40.) war sie jedoch machtlos. Kurz vor der Pause beförderte SC-Angreiferin Nicola Hof-stetter eine Hereingabe von rechts aus kurzer Distanz knapp über das Tor.

Auch nach der Pause wurde mit hohem Tempo gespielt. In der 53. Minute schnappte sich Lena Wiedemann an der Mittellinie den Ball, dribbelte fast ungestört bis zum Strafraum durch und erzielte mit einem verdeckten Schuss den Ausgleich. Trotz einer Vielzahl hochkarätiger Chancen auf beiden Seiten blieb es beim gerechten Remis. (tho)

Bezirksliga Nord

SV Freihalden – SV GW Baiershofen 5:1 (2:1)

Tore 0:1 Sonja Mayer (24.), 1:1, 2:1 Nadine Biberacher (35., 44.), 3:1, 4:1 Bianca Steuer (65., 87.) , 5:1 Nadine Bißle (90.) Zuschauer 50

SSV Alsmoos-Petersdorf – TSV Burgau 0:3 (0:1) Tore 0:1 Eva Kaifer (13.), 0:2, 0:3 Veronika Jakl (75., 90.) Zuschauer 20

Bezirksliga Süd

SV Wattenweiler – FC Augsburg 1:5 (1:3)

Tore 0:1 Duygu Özdemir (5.) , 1:1 Marina Rueß (9.), 1:2 Ivana Zeba (10.), 1:3 Franziska Kohlberger (30.), 1:4 Tanja Keller (50.), 1:5 Duygu Özdemir (90.) Zuschauer 20

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren