1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Promi-Kicker spielen für den guten Zweck

23.12.2013

Promi-Kicker spielen für den guten Zweck

Einnahmen aus dem Fußball-Hallenturnier werden gespendet

Günzburg Das gibt ein schönes Hallenfußball-Spektakel: Insgesamt 18 Mannschaften spielen am 5. Januar bei zwei Turnieren in der Rebayhalle mit. Zwölf Hobby-Teams starten im Turnier des heimischen Kreisligisten FC Günzburg, und sechs Prominenten-Teams spielen unter der Schirmherrschaft des Günzburger Oberbürgermeisters Gerhard Jauernig im Benefiz-Turnier. Die Einnahmen aus der gleichzeitig veranstalteten Tombola gehen an das Leserhilfswerk unserer Zeitung, dieKartei der Not, sowie an das Projekt „Ein Herz für Günzburg“.

Die Teilnehmer am Promi-Turnier werden Hallenfußball-Glanz vergangener Tage aufblitzen lassen. Es spielen das Augsburger Traditionsteam Datschiburger Kickers, die Vöhlindribbler des FV Illertissen, die Handballer-Fußballer-Kombimannschaft Kunterbunte Legenden, die Günzburger Landkreis-Stolperer sowie zwei Teams der Günzburger Mittwochskicker. (ica)

Gespielt wird am Sonntag, 5. Januar, ab 9 Uhr nach „alten“ Regeln des Hallenfußballs.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ema008.tif

Die Hoffnung lebt in Reisensburg

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket