Turngruppen

04.07.2018

Schöner jubeln im Allgäu

Stolze Siegerinnen: Die VfL-Mädchengruppe mit (vorne von links) Emma Stadelmann, Marie Glowania, Lilly Baumeister, (Mitte von links) Lea Lutzenberger, Marie Kriegsmann, Emma Winkler, Eva Schoch, (hinten von links) Paulina Baumeister, Amelie Todt, Dana Kuske und Lena Klein.
Bild: Heike Schoch

Junge Günzburgerinnen überzeugen in allen Disziplinen

Einen schönen Sieg geholt hat die Mädchengruppe des VfL Günzburg beim Kinder-Gruppenwettkampf (KGW) in Altusried im Oberallgäu. In einem großen Teilnehmerfeld von 14 Mannschaften siegte das Team nach vier zu absolvierenden Disziplinen überlegen mit 31,30 Punkten vor dem TSV Heising und dem TSV Dietmannsried.

Bei der 6x50 Meter-Staffel im Brustschwimmen, im 6x50 Meter-Staffellauf sowie bei der Überraschungsaufgabe erreichten die Günzburger Mädels jeweils die Höchstpunktzahl von 8,0. Auch beim Singen gaben ihnen die Wertungsrichter die Tageshöchstwertung von 7,3 Punkten. Sie wurden deshalb eingeladen, im Rahmen der Siegerehrung ihr Lied noch einmal zu präsentieren.

Stolz auf ihre junge Mannschaft zeigten sich natürlich die Trainerinnen Heike Schoch und Kerstin Kriegsmann sowie Chorleiterin Rosi Janning.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch eine zweite VfL-Mannschaft, trainiert von Judith Schork und Elvira Sichert, zeigte in Altusried bei ihrem ersten Wettkampf gute Leistungen im Turnen, Tanzen und Laufen. Mehr als der 13. und vorletzte Platz sprang aber nicht heraus.

Andere Teams aus dem Landkreis Günzburg waren nicht am Start. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ema168(1).tif
Frauenhandball

Schaulaufen in der Rebayhalle

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen