1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Selbstbewusst trotz klarer Niederlage

27.02.2013

Selbstbewusst trotz klarer Niederlage

War an beiden SVU-Punktgewinnen beteiligt: Anja Berscheit.

SVU-Frauen spielen beim Spitzenreiter gut

Fürstenfeldbruck Gegen den favorisierten Landesliga-Tabellenführer SC Fürstenfeldbruck hatten die Tischtennisspielerinnen des SV Unterknöringen schon auf dem Papier keine Siegchance. Allerdings verlangten sie der Übermannschaft aus Oberbayern einiges ab. Melanie Beurer, Susanne Imbiel, Sabrina Beurer und Anja Berscheit (sie spielte für die erkrankte Andrea Konrad) konnten die 2:8-Niederlage zwar nicht verhindern, punkteten aber durch reihenweise packende Ballwechsel bei den zahlreichen Zuschauern. Und sie durften selbstbewusst nach Hause fahren, denn mit der gezeigten Leistung sollte das Thema Abstieg im wahrsten Sinne des Wortes vom Tisch sein. (zg)

SC Fürstenfeldbruck - SV Unterknöringen 8:2 (28:11) Peter/Felbermeier - M. Beurer/Imbiel 3:1 (6:11, 11:6, 15:13, 11:7); S. Steinecke/A. Steinecke - S. Beurer/Berscheit 2:3 (10:12, 11:3, 12:10, 8:11, 14:16); Peter - Imbiel 3:0 (11:2, 11:4, 11:5); S. Steinecke - M. Beurer 3:0 (11:8, 12:10, 11:8); Felbermeier - Berscheit 2:3 (11:5, 6:11, 10:12, 11:7, 8:11); A. Steinecke - S. Beurer 3:1 (11:3, 14:16, 11:9, 11:6); Peter - M. Beurer 3:1 (10:12, 11:6, 11:4, 11:8); S. Steinecke - Imbiel 3:1 (11:3, 11:9, 9:11, 11:5); Felbermeier - S. Beurer 3:0 (11:5, 11:8, 11:6); A. Steinecke - Berscheit 3:1 (9:11, 11:8, 11:7, 11:9)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Nordic_Walking_Tour_Etappe_Freihalden_Karte2018.tif
Breitensport

Färber hat’s leichter gemacht

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen