1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Seriensieger auf dem Königsthron

Schießen

20.01.2017

Seriensieger auf dem Königsthron

Siegerehrung bei der VSG Ichenhausen: (vorne von links) Adrian Handrich, Christa und Helmut Pröbstle, Luca Strobl, Schützenkönig Armin Haugg, Jugendkönigin Lee-Ann Tenschert, Valentin Schubert, Madeleine Wolfinger, (hinten von links) Helmut Follmer, Schützenmeister Hans Bumberger, Tobias Wörner, Robert Stumpf und Elfriede Kiechle.
Bild: Verein

Wer sich bei der VSG Ichenhausen die Titel holt. Der Schützenmeister freut sich über viele Nachwuchserfolge

Die Ehrung der Vereinsmeister, die Proklamation der Schützenkönige und das traditionelle Nussschießen haben den Rahmen für den Jahresauftakt der VSG Ichenhausen gestaltet.

Für Schützenmeister Hans Bumberger war die gute Beteiligung in den Bereichen Luftdruckwaffen (33 Schützen) und Bogen (19) „sehr erfreulich“. Besonders freute er sich über mehrere neue Jungschützen, die bei der Siegerehrung bereits erste Lorbeeren einheimsten.

Bei der Jugend wurde erneut und insgesamt zum dritten Mal Lee-Ann Tenschert mit einem 15,3 Teiler Schützenkönigin. Die Würde des Schützenkönigs errang Armin Haugg mit einem 5,4 Teiler. Es war bereits der siebte Königstitel seiner Laufbahn.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Extrem spannend verlief der Kampf um die Platzierungen bei den Luftgewehrschützen mit Auflage. Die drei Erstplatzierten erzielten allesamt 299 Ringe. Erst die Deckserie brachte hier die Entscheidung zugunsten von Lothar Schwehr.

Die Rauchfleischscheibe gewann Elfriede Kiechle mit einem 22,1 Teiler vor Ernst Stecker (62,8) und Tanja Keck (89,8). Die für Auflageschützen ausgelobten Vitaminkörbe holten sich Helmut Pröbstle (1,6 Teiler), Helmut Follmer (7,7) und Lothar Schwehr (8,6).

Der Sachpreis für den Glücksschuss (111-Teiler) ging an Christa Pröbstle (110,5). Sie setze sich knapp vor Lothar Schwehr (110,1) und Raimund Ditz (112,1) an die Spitze. Den Jugendpokal der VSG gewann Etienne Toll mit einem 25,9 Teiler. (zg)

Vereinsmeisterschaft

Luftgewehr – Jugend: 1. Valentin Schubert (346 Ringe), 2. Etienne Toll (331), 3. David Maucker (245); Junioren: 1. Lee-Ann Tenschert; Altersklasse: 1. Helmut Follmer (351), 2. Lothar Schwehr (343), 3. Armin Haugg (282); Damen-Altersklasse: 1. Josefine Böhm (329), 2. Birgit Seiler (301); Senioren aufgelegt: 1. Lothar Schwehr (299, 299), 2. Helmut Pröbstle (299, 298), 3. Helmut Follmer (299, 296)

Luftpistole – Jugend: 1. Madeleine Wolfinger (340 Ringe), 2. Georg Glassenhart (257); Schützen offen: 1. Robert Stumpf (360), 2. Ernst Stecker (337), 3. Hans Bumberger (270); Damen: 1. Elfriede Kiechle (325), 2. Tanja Keck (320); Senioren aufgelegt: 1. Christa Pröbstle (282), Uwe Bollmann (281), 3. Raimund Ditz (273)

Blankbogen – Anfänger: 1. Niclas Süß (168 Ringe); Schüler: 1. Ben Felber (230); Jugend: 1. Luca Strobl; Damen-Altersklasse: 1. Gisela Schwarz (283); Herren: 1. Stefan Schuster (341), 2. Markus Reichel (291), 3. Bernd Lippold (277)

Recurvebogen – Schüler: 1. Adrian Handrich (211 Ringe); Herren: 1. Andreas Contney (461), 2. Markus Schmid (347); Senioren: 1. Hans Bumberger (438), 2. Raimund Ditz (430), 3. Josef Oberst (426)

Compoundbogen – Herren: 1. Tobias Wörner (563), 2. Otto Schopper (528)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren