Newsticker

Robert-Koch-Institut meldet erstmals mehr als 19.000 Neuinfektionen

Versammlung

19.05.2015

Sport erscheint in neuem Glanz

Der TSV Offingen hat nun eine bessere Flutlichtanlage

Das Offinger Sportgelände erstrahlt heuer in neuem Glanz. Denn die Flutlichtanlage am Sportgelände erreicht nach der Erneuerung eine Lichtleistung von 16 Kilowatt. Bei allen freiwilligen Helfern und Unterstützern des Projekts bedankte sich Manfred Schuster, der Vorsitzende des TSV Offingen, bei der Jahreshauptversammlung im Mindelbogen.

Besonders freute sich Schuster über die Umsetzung zur „Sicherstellung des Schutzauftrages“. Der Vorsitzende lobte die zügige Bearbeitung der Führungszeugnisse der einzelnen Abteilungsleiter. Dies wurde über das „Regensburger Modell“ abgewickelt. Der TSV Offingen erfüllt nun alle Anforderungen der Behörden.

Die Abteilungen des Sportvereins konnten dieses Jahr große Erfolge verzeichnen. Vor allem die Fußballer wurden von Abteilungsleiter Uwe Deubler gelobt. Die erste und die zweite Mannschaft haben einen Doppelaufstieg in die Kreisliga und in die A-Klasse erreicht.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Aber nicht nur im Fußball zeigte sich der TSV Offingen stark. Im Tennis zählt der Verein dank elf aktiver Mannschaften im Spielbetrieb zu den größten drei Tennisvereinen im Landkreis Günzburg. Geführt wird die Abteilung neuerdings von Herbert Schieferle.

Aus dem Bereich Kinderturnen wurden Einzelerfolge berichtet, und auch in der Leichtathletik wurden tolle Ergebnisse erzielt. Insbesondere die Langstreckenläufer, angeführt von Offingens Urgestein Thomas Rohrhirsch, waren erfolgreich.

Offingens Dritte Bürgermeisterin Maria-Luise Eberle koordinierte die Neuwahlen. Viel verändert hat sich durch die Wahl jedoch nicht, denn der alte Vorstand ist gleichzeitig der neue. So bleiben Manfred Schuster und Uwe Deubler Vorsitzender und Zweiter Vorsitzender. Hauptkassierer bleibt Bernd Leimer und Schriftführerin Daniela Mayr. Die Beisitzer sind Bernhard Kempter (Bauwesen), Andreas Gruhler (Mitgliederwesen), Max Wohnlich (Mindelhalle und Koordination Gemeinde) und Angela Dirmeier (Finanzwesen). Die Kassenwarte sind Erich Schmucker und der neu gewählte Arthur Weh. (zg/feema)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren