1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Titelverteidiger trotzt in Günzburg Schnee und Nässe

Laufsport

08.01.2019

Titelverteidiger trotzt in Günzburg Schnee und Nässe

Im Auwald schnell unterwegs: Martin Edelmann.
Bild: Gerhard Skrebbas

Martin Edelmann aus Burgau siegt über zehn Kilometer.

Titelverteidiger Martin Edelmann hat erneut den Dreikönigslauf des VfL Günzburg gewonnen. Etwa 50 Läufer und Nordic Walker stellten sich der Startpistole von Stadtrat Günther Treutlein zur 28. Auflage der Breitensportveranstaltung.

Schwierige Bedingungen

Schneefall und Tauwetter bescherten den Sportlern Streckenverhältnisse, die ihr Leistungsvermögen voll forderten. Der Burgauer Edelmann ließ sich durch die schwierigen Bedingungen nicht beeindrucken und entschied in bestechender Frühform das Rennen über zehn Kilometer in ordentlichen 41:23 Minuten für sich. Über die gleiche Strecke war bei den Frauen Kirstin Schadler in 53:12 Minuten erfolgreich. Über die Kurzdistanz von fünf Kilometern erreichte der Günzburger Franz Nather in 21:58 Minuten als Erster das Ziel. Erwin Krupka vom TSV Offingen war der schnellster Nordic Walker auf der 5000-Meter-Strecke. Über dieselbe Distanz überquerte mit Franziska Hieber eine weitere Offingerin als schnellste Frau die Ziellinie.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Bumm_K%c3%b6nig_Ichenhausen.tif
Siegerehrung

Frauenpower in Ichenhausen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen