Tischtennis

24.09.2016

Trefflich gewählter Zeitpunkt

Copy%20of%20Tischtennis-Kreismeister_Damen.tif
2 Bilder
Die Podiumsplätze bei den Frauen belegten (von links) Sabrina Blum, Lisa-Mia Tjarks, Daniela Wassermann, Kerstin Baumgart, Klara Kerler und Christine Taschinski.

Das Experiment, die Kreismeisterschaft vorzuziehen, bewährt sich. Wer in Mindelzell die Titel abräumt

Erstmals sind die Tischtennis-Kreismeisterschaften vor Beginn der Saison ausgetragen worden. Das Experiment hat Zukunft, denn es kamen spürbar mehr Teilnehmer als in den vergangenen Jahren.

Der ausrichtende SV Mindelzell und Einzelsport-Fachwart Benjamin Finkel (VfL Günzburg) konnte insgesamt 94 Starter aus 19 Vereinen begrüßen. Das waren zehn mehr als im Vorjahr. Den größten Anteil stellte der VfL Günzburg mit 18 Teilnehmern. In zehn Einzel-, acht Doppel- und einer Mixed-Konkurrenz wurden die Kreismeister ermittelt. Die Besten boten teilweise hochklassige Spiele.

Bei den Damen ging es äußerst spannend zu. Sowohl in der A- als auch in der B-Klasse waren die ersten drei in der Platzierungsliste spielgleich und es mussten die Sätze entscheiden. Letztlich konnten sich Lisa-Mia Tjarks/TSG Thannhausen (A) und Christine Taschinski/SV Waldstetten (B) in die Siegerlisten eintragen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

In der Herren A-Klasse verteidigte Michael Wojnarowicz (VfL Günzburg) seinen Titel. Im Endspiel setzte er sich 3:1 gegen Alexander Mengele (SV Unterknöringen) durch. Der Sieg in der B-Klasse blieb im Süden des Landkreises: Thomas Baur (TSV Blazhausen) jubelte am Ende. (fibi)

Damen – A-Klasse (6 Teilnehmerinnen): 1. Lisa-Mia Tjarks (TSG Thannhausen), 2. Kerstin Baumgart (SV Mindelzell), 3. Sabrina Blum (TSG Thannhausen); B-Klasse (5): 1. Christine Taschinski (SV Waldstetten), 2. Daniela Wassermann (TSG Thannhausen), 3. Klara Kerler (SV Mindelzell); A/B-Klasse Doppel: 1. Kerstin Baumgart/Klara Kerler (SV Mindelzell), 2. Lucy Schatz/Daniela Wassermann(TSG Thannhausen)

Herren – A-Klasse (11 Teilnehmer): 1. Michael Wojnarowicz (VfL Günzburg), 2. Alexander Mengele (SV Unterknöringen), 3. Philipp Mayer und Jannis Grönert (beide TSG Thannhausen); A-Klasse Doppel: 1. Alexander Mengele/Matthias Bujok (SV Unterknöringen), 2. Michael Wojnarowicz/Fabian Lindenmayer (VfL Günzburg); B-Klasse (9): 1. Thomas Baur (TSV Balzhausen), 2. Johannes Weber (TSG Thannhausen), 3. Andreas Schütz (TSV Balzhausen) und Martin Poschag (SpVgg Langenneufnach); B-Klasse Doppel: 1. Benjamin Finkel/Christian Ortlieb (VfL Günzburg/SV Unterknöringen), 2. Thomas Baur/Andreas Schütz (TSV Balzhausen); C-Klasse (16): 1. Jan Czermin (VfL Günzburg), 2. Mathias Saur (SV Münsterhausen), 3. Simon Kirschler (SpVgg Langenneufnach) und Thomas Behrends (TSV Krumbach); C-Klasse Doppel: 1. Lorenz Fischer/Alexander Wenzel (SpVgg Langenneufnach), 2. Jan Czermin/Thomas Behrends (VfL Günzburg/TSV Krumbach); D-Klasse (23): 1. Djordje Milovanovic (VfL Günzburg), 2. Jonas Braunsteffer (TSV Krumbach), 3. Daniel Salazar (TSV Burtenbach) und Nizamettin Yildirim (TSV Burgau); D-Klasse Doppel: 1. Harald Eisenlauer/Michael Englhard (TSV Burtenbach) 2. Christian Spalluto/Nizamettin Yildirim (SC Ichenhausen/TSV Burgau); E-Klasse (14): 1. Alexander Frey (VfR Jettingen), 2. Simon Rothermel (VfL Günzburg), 3. Peter Eichinger (SV Münsterhausen) und Peter Mayer (FC Konzenberg); E-Klasse Doppel: 1. Alexander Frey/Thomas Boschka (VfR Jettingen/SV Mindelzell), 2. Martin Botzenhart/Paul Fronert (TSV Burtenbach)

Mixed A-Klasse: 1. Lisa-Mia Tjarks/Konstantin Herold (TSG Thannhausen), 2. Franziska Steeger/Alexander Schweiger (SV Mindelzell)

Senioren – A/B-Klasse (9 Teilnehmer): 1. Martin Poschag (SpVgg Langenneufnach), 2. Christian Damm (VfL Günzburg), 3. Markus Brenner (FC Refl. Rettenbach) und Manfred Pentz (TSV Dinkelscherben); C/D-Klasse (6): 1. Thomas Behrends (TSV Krumbach), 2. Alexander Erlenbaur (VfR Jettingen), 3. Walter Epp (VfL Günzburg); Doppel: 1. Christian Damm/Gerald Schymik (VfL Günzburg) 2. Martin Poschag/Walter Epp (SpVgg Langenneufnach/VfL Günzburg)

Seniorinnen (7 Teilnehmerinnen): 1. Claudia Mayer (VfR Jettingen), 2. Anneliese Strobel (SV Mindelzell), 3. Gabriele Prösel und Anne Hörmann (beide SV Mindelzell); Doppel: 1. Anneliese Strobel/Anne Hörmann (SV Mindelzell) 2. Gabriele Prösel/Birgit Kerler (SV Mindelzell)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%202018_08_23_14h43_RX100M4-0005_.tif
Münsterhausen

Kurz pusten und der Pfeil fliegt

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket